Blutsuppe

Diese Blutsuppe ist perfekt für Halloween und nach diesem Rezept wird sie ganz schnell und einfach mit sonnengereiften Dosentomaten zubereitet.

Blutsuppe

Bewertung: Ø 4,4 (95 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Dose Tomaten, geschält, á 400 g
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Olivenöl
3 Bl Basilikum, gewaschen
100 g Schlagsahne
100 ml Tomatenmark, 3-fach konzentriert

Zutaten für die Weißbroteinlage

4 Schb Weißbrot
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Dosentomaten mit dem Tomatenmark, dem Olivenöl und den Basilikumblättchen in einen Topf geben und mit einem Schneidstab fein pürieren.
  2. Anschließend bei mittlerer Temperatur kurz erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Brotbeilage aus jeder Weißbrotscheibe ein Männchen mit einem Plätzchenausstecher ausstechen.
  4. Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotstücke darin langsam bei mittlerer Hitze knusprig rösten.
  5. Jetzt die Blutsuppe in Suppenschalen anrichten und mit der flüssigen Sahne vorsichtig 2-3 Kreise aufzeichnen.
  6. Dann mit einem Zahnstocher die Kreise von innen nach außen durchfahren, so dass Spinnennetze entstehen.

Tipps zum Rezept

Wenn es noch schneller gehen soll, können auch passierte Tomaten mit dem Öl und einem kleinen Löffel Basilikum-Pesto vermischt werden.

Für die Halloween-Party einfach alle Zutaten entsprechend erhöhen und zuletzt das Brät feiner Bratwurst als "Hirnmasse" direkt in die Suppe pressen.

Für noch mehr Grusel sorgen Einlagen wie "Maden" (gekochte Shrimps) oder eklige "Würmer" (gekochte Spaghetti). Auch "Augen" aus Mini-Mozzarellakugeln, gespickt mit schwarzen Oliven, machen sich gut.

Wem die Männchen zu harmlos sind, serviert zur Suppe ein paar von diesen Blutigen Knochen.

Ähnliche Rezepte

Baiser-Geister

Baiser-Geister

Baiser-Geister werten jedes Halloween-Buffet auf und können nach Lust und Laune verziert werden. Hier das Rezept, das auch Kindern Spaß machen wird.

Apfel-Monster zu Halloween

Apfel-Monster zu Halloween

Diese Apfel-Monster sorgen für einen besonderen Blickfang auf dem Buffet, schmecken lecker und sind zudem auch richtig gesund. Hier das Rezept.

Mumien-Toast

Mumien-Toast

Mit dieser schaurigen Rezeptidee liegt man zu Halloween weit vorn. Der Mumien-Toast ist schnell gemacht und der perfekte Snack für die Grusel-Party!

Halloween-Cupcakes

Halloween-Cupcakes

Diese Halloween-Cupcakes sind im Nu zubereitet und können nach Belieben gruselig verziert werden. Ein schönes Rezept für die Halloween-Party.

Bananen-Geister

Bananen-Geister

Schaurig schön sehen diese Bananen-Geister aus. Dieses Rezept ist einfach zubereitet, kommt aber garantiert gut an.

Gruselfinger zu Halloween

Gruselfinger zu Halloween

Knusprige Gruselfinger zu Halloween sind auf dem Partybuffet überaus beliebt und nach diesem Rezept sind die Mürbeteigkekse schnell gebacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte