Baiser-Geister

Baiser-Geister werten jedes Halloween-Buffet auf und können nach Lust und Laune verziert werden. Hier das Rezept, das auch Kindern Spaß machen wird.

Baiser-Geister

Bewertung: Ø 4,4 (156 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

4 Stk Eiweiß
160 g Zucker
1 Prise Salz
40 g Kuvertüre, zartbitter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 100 Grad Heißluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Eiweiß zusammen mit dem Salz in eine Schüssel geben und für mindestens 10 Minuten sehr schaumig schlagen. Dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen und solange weiterrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Masse schnittfest ist.
  3. Anschließend die Masse in einen Spritzbeutel füllen und das vorbereitete Backblech kleine Geister spritzen.
  4. Nun die Baiser-Geister im vorgeheizten Backofen für 35-40 Minuten backen, sobald sie sich vom Backpapier lösen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  5. Die Kuvertüre grob zerkleinern, im Wasserbad schmelzen, dann in einen Spritzbeutel füllen und auf die Baiser-Geister mit Augen und Mund dekorieren.

Ähnliche Rezepte

Halloween-Cupcakes

Halloween-Cupcakes

Diese Halloween-Cupcakes sind im Nu zubereitet und können je nach Belieben verziert werden. Hier das Rezept für die Halloween-Party.

Apfel-Monster zu Halloween

Apfel-Monster zu Halloween

Diese Apfel-Monster sorgen für einen besonderen Blickfang auf dem Buffet, schmecken lecker und sind zudem auch richtig gesund. Hier das Rezept.

Mumien-Toast

Mumien-Toast

Mit dieser schaurigen Rezeptidee für Mumien-Toast kann man zu Halloween nur richtig liegen. Der perfekte Snack für die Halloween-Party!

Blutsuppe

Blutsuppe

Diese Blutsuppe wird mit Tomaten zubereitet und kommt vor allem an Halloween gut an. Hier das einfache Rezept.

Gruselfinger zu Halloween

Gruselfinger zu Halloween

Köstliche Gruselfinger sind beinahe ein Muss auf dem Partybuffet zu Halloween. Hier das Rezept für die Mürbteigkekse.

Blutpudding zu Halloween

Blutpudding zu Halloween

Sieht echt gruselig aus - der Blutpudding zu Halloween. Das Rezept schmeckt aber lecker und macht sich gut auf dem Partybuffet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte