Halloween-Mumien

Die Halloween-Mumien sind das perfekte Fingerfood für die Halloween-Party. Würziges Hackfleisch wird in Blätterteig gewickelt und gruselig garniert.

Halloween-Wurst-Mumien

Bewertung: Ø 4,6 (972 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

270 g Blätterteig, aus dem Kühlregal
2 Schb Käse, für die Augen
150 g Oliven, schwarz

Zutaten für die Hackfüllung

500 g Hackfleisch, gemischt
1 Stk Ei
2 EL Paniermehl
1 Stk Zwiebel, klein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für die Hackfüllung die Zwiebel schälen, fein hacken und zusammen mit dem Hackfleisch, dem Ei, Paniermehl, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  3. Dann die Hackfleischmasse zu Würstchen formen. Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen, in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden und je einen Streifen spiralförmig um jedes Hackfleischwürstchen wickeln und dabei das obere Ende für den Mumienkopf frei lassen.
  4. Nun die Halloween-Mumien auf das Backblech betten und im vorgeheizten Backofen für ca. 25-30 Minuten backen.
  5. Anschließend aus dem Ofen nehmen. Aus dem Käse kleine Kreise ausschneiden und als Augen auf den Mumienköpfen anbringen. Aus den Oliven sehr kleine Kreise ausschneiden, als Pupillen auflegen und andrücken.
  6. Die Mumien lauwarm abkühlen lassen und auf einem Brett anrichten. Zuletzt eine Blutspur kreuz und quer über die "Körper" tropfen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Für die Mumien kann auch sehr gut Crroissant-Teig zum Aufbacken aus dem Kühlregal verwendet werden.

Die Käse-Augen lassen sich ganz leicht mit der Kappe eines Kugelschreibers ausstechen. Die Käsescheiben sollten nicht zu dünn sein, damit die hineingedrückten Oliven-Pupillen besser halten.

Schon Stunden vor der Party lassen sich die Mumien zubereiten, müssen dann aber im Kühlschrank aufbewahrt werden. Am besten auf passende Tabletts legen und zum Backen auf das Blech umsetzen.

Das beste "Blut" ist hausgemacht, wie unser selbstgemachter Ketchup.

Ähnliche Rezepte

Apfel-Monster zu Halloween

Apfel-Monster zu Halloween

Diese Apfel-Monster sorgen für einen besonderen Blickfang auf dem Buffet, schmecken lecker und sind zudem auch richtig gesund. Hier das Rezept.

Baiser-Geister

Baiser-Geister

Baiser-Geister werten jedes Halloween-Buffet auf und können nach Lust und Laune verziert werden. Hier das Rezept, das auch Kindern Spaß machen wird.

Mumien-Toast

Mumien-Toast

Mit dieser schaurigen Rezeptidee für Mumien-Toast kann man zu Halloween nur richtig liegen. Der perfekte Snack für die Halloween-Party!

Blutsuppe

Blutsuppe

Diese Blutsuppe wird mit Tomaten zubereitet und kommt vor allem an Halloween gut an. Hier das einfache Rezept.

Gruselfinger zu Halloween

Gruselfinger zu Halloween

Köstliche Gruselfinger sind beinahe ein Muss auf dem Partybuffet zu Halloween. Hier das Rezept für die Mürbteigkekse.

Blutpudding zu Halloween

Blutpudding zu Halloween

Sieht echt gruselig aus - der Blutpudding zu Halloween. Das Rezept schmeckt aber lecker und macht sich gut auf dem Partybuffet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte