Böhmische Kolatschen

Wenn es etwas Besonderes sein soll erfüllen die köstlichen Böhmischen Kolatschen genau diesen Zweck. Nachstehend das Rezept dazu.

Böhmische Kolatschen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 10 Portionen

450 g Mehl
20 g Hefe, frisch
50 g Butter
40 g Zucker
2 Stk Eigelb
150 ml Milch
10 EL Kirschkonfitüre

Zutaten für den Mohnbelag

100 ml Milch
80 g Mohn
1.5 EL Semmelbrösel
30 g Zucker

Zutaten für die Quarkfüllung

250 g Speisequark
1 Stk Ei
60 g Zucker
1 EL Speisestärke
2 TL Zitronenabrieb (Bio)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Böhmischen Kolatschen die Hefe mit Zucker in lauwarmer Milch ca. 15 Minuten aufgehen lassen. Dann das Eigelb sowie das Öl mit der Hefemilch vermischen.
  2. Anschließend das Mehl in eine Schüssel sieben, die Prise Salz zufügen und mit dem Hefegemisch zu einem glatten Teig kräftig verkneten. (Diese Arbeit kann, wenn vorhanden auch ein Brotbackautomat übernehmen).
  3. Den Hefeteig jetzt mit einem gut feuchten Küchentuch abdecken und an einer warmen Stelle in Ruhe aufgehen lassen. In ca. 60 Minuten sollte er sich verdoppelt haben.
  4. Für den Belag jetzt Milch aufkochen, dann mit Mohn, Zucker sowie Semmelbröseln verrühren und wieder abkühlen lassen.
  5. Für die Füllung jetzt den Quark mit dem Ei, Zucker sowie die Speisestärke verrühren, danach den feinen Abrieb der Zitronenschale untermischen.
  6. Den Hefeteig kurz durchkneten und nochmals 15 Minuten ruhen lassen.
  7. Inzwischen ein Backblech mit Butter ausstreichen oder mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  8. Dann den fertigen Hefeteig in ca. 10 gleiche Portionen schneiden und diese auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen, (ca. 8 - 10 cm im Durchmesser). Dabei rundherum einen Rand formen und in die Vertiefung je einen Esslöffel Marmelade füllen.
  9. Im Anschluss je einen Esslöffel der Quark- sowie Mohnmischung um bzw. auf die Marmelade verteilen, dann die Teigfladen auf das Backblech geben und im Backofen ca. 25 Minuten auf der mittleren Stufe backen. Zum Auskühlen auf ein Rost legen dann dekorativ anrichten.

Tipps zum Rezept

Am besten die Quark- sowie Mohnmischung in einen Spritzbeutel füllen und aufdressieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte