Bratkartoffeln mit Gemüse

Bei diesem Rezept kommen alle Zutaten in eine Pfanne, werden ruckzuck zu leckeren Bratkartoffeln mit Gemüse verarbeitet und schmecken jedem.

Bratkartoffeln mit Gemüse

Bewertung: Ø 4,6 (101 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Kartoffeln, festkochend
350 g Möhren
200 g Zucchini, klein
1 Stk Peperoni
1 Stk Gemüsezwiebel, mittelgroß
2 Stk Knoblauchzehen, klein
5 EL Butterschmalz
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die ungeschälten Kartoffeln gründlich waschen, in einen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Das Salz dazugeben, alles zum Kochen bringen und die Kartoffeln ca. 25 Minuten garen.
  2. In der Zwischenzeit die Möhren waschen, putzen und mit einem Sparschäler schälen. Anschließend schräg in dünne Scheiben hobeln.
  3. Als Nächstes die Zucchini waschen, putzen und ebenfalls in Scheiben hobeln.
  4. Dann die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe abziehen. Die Peperoni waschen, entkernen und mit der Zwiebel und dem Knoblauch fein würfeln.
  5. Jetzt die gegarten Pellkartoffeln absgießen, kalt abschrecken und etwas abkühlen lassen. Danach pellen und in Würfel schneiden.
  6. Das Butterschmalz in einer sehr großen Pfanne erhitzen, die Kartoffelwürfel und die Möhrenscheiben darin von allen Seiten goldgelb anbraten.
  7. Die Zucchinischeiben, die Peperoni-, Knoblauch- und Zwiebelwürfel dazugeben, alles gut vermengen und den Rosmarin auflegen.
  8. Die Bratkartoffeln mit Gemüse etwa 10 Minuten weiterbraten, dann kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und - am besten gleich in der Pfanne - servieren.

Tipps zum Rezept

Ist keine große Pfanne vorhanden, kann das Rezept auch im Wok zubereitet werden. Außerdem sind auch andere Gemüsearten wie Blumenkohl- oder Brokkoliröschen, Paprika, Rosenkohl und Rübchen prima geeignet.

Wenn es nicht vegetarisch sein muss, klein gewürfelten, durchwachsenen Speck oder Kasseler mit anbraten. Auch Klößchen aus feinem Bratwurstbrät, aus der Pelle direkt in die Pfanne gedrückt, schmecken super darin.

Die Bratkartoffel-Gemüse-Pfanne kann zuletzt auch noch mit ein wenig Bio-Zitronenabrieb und Kräutern wie Petersilie, Schnittlauch oder Thymian gewürzt werden.

Das Rezept wird mit einem Spiegelei zum Hauptgericht und passt als Beilage sehr gut zu Frikadellen, Hackbraten und Bratwurst.

Ähnliche Rezepte

Leberkäse-Pfanne mit Gemüse

Leberkäse-Pfanne mit Gemüse

Die Leberkäse-Pfanne mit Gemüse bietet eine tolle Mischung aus deftigen und gesunden Zutaten. Dieses Rezept sollte man probieren.

Mais-Chili-Pfanne

Mais-Chili-Pfanne

Zaubern Sie im Handumdrehen ein schmackhaftes, scharfes und deftiges Chili - und damit einen Partykracher!

Gemüse-Mozzarella-Pfanne

Gemüse-Mozzarella-Pfanne

Diese schmackhafte Gemüse-Mozzarella-Pfanne gelingt im Nu und wird mit Weizengrütze verfeinert.

Bunte Gemüsepfanne mit Gnocchi

Bunte Gemüsepfanne mit Gnocchi

Frisch zubereitet und in unter 30 Minuten auf dem Tisch! Die Zubereitung dieses Rezepts für eine bunte Gemüsepfanne mit Gnocchi macht Spaß.

Orientalisches Linsencurry

Orientalisches Linsencurry

Das Rezept für Linsencurry bringt einen Hauch von Orient in deine Küche! Rote Linsen, getrocknete Tomaten und feine Gewürze werden hierfür verwendet.

Fenchel-Nudel-Pfanne

Fenchel-Nudel-Pfanne

Dieses Rezept für eine raffinierte Fenchel-Nudel-Pfanne sollte unbedingt einmal ausprobiert werden, denn das Gericht schmeckt gut und ist gesund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte