Krautfleckerl

Das leckere Gericht schmeckt der ganzen Familie. Die Krautfleckerl sind nach diesem Rezept schnell und einfach gemacht.

Krautfleckerl

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kpf Weißkraut, klein
3 Stk Zwiebeln, klein
2 Stk Knoblauchzehen
3 EL Pflanzenöl
2 EL Zucker
1 EL Paprikapulver, süß
3 EL Weißweinessig
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
1 Msp Kümmel
100 ml Wasser
350 g Farfalle (Nudeln), oder Bandnudeln
3 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst von dem Weißkraut die äußeren Blätter entfernen, danach den Kopf vierteln und den Strunk herausschneiden. Dann das Kraut in ca. 3 cm breite Streifen schneiden, gründlich waschen und in einem Küchensieb gut abtropfen lassen.
  2. Jetzt die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.
  3. In einem Topf das Pflanzenöl erhitzen, Zwiebeln sowie Knoblauch darin anschwitzen. Dann den Zucker und das Paprikapulver hineingeben, kurz anbraten, mit Essig ablöschen.
  4. Anschließend das Weißkraut untermischen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel (nach Geschmack) würzen. Mit Wasser auffüllen und mit aufgelegtem Deckel ca. 40 Minuten, bei mäßiger Hitze, köcheln lassen, bis das Kraut gut weich ist.
  5. Die Farfalle in einem Topf mit reichlich Salzwasser, nach Packungsanweisung, kochen, dann abschütten und abtropfen lassen.
  6. Zum Schluss das gare Kraut mit den Nudeln in einer Pfanne mit zerlassener Butter schwenken. Die Krautfleckerl mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die Krautfleckerl, nach Geschmack, noch mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Kürbis-Chili-Pfanne

Kürbis-Chili-Pfanne

Mit diesem feurigen Rezept für eine Kürbis-Chili-Pfanne kommt frischer Schwung in jede Küche.

Ratatouille mit Couscous

Ratatouille mit Couscous

Eine leckere und schnelle Ratatouille erhalten Sie mit diesem Rezept! Mit Couscous als Beilage werden Sie lieben!

Mais-Chili-Pfanne

Mais-Chili-Pfanne

Zaubern Sie im Handumdrehen ein schmackhaftes, scharfes und deftiges Chili - und damit einen Partykracher!

Orientalisches Linsencurry

Orientalisches Linsencurry

Das Rezept für Linsencurry bringt einen Hauch von Orient in deine Küche! Rote Linsen, getrocknete Tomaten und feine Gewürze werden hierfür verwendet.

Couscous-Gemüse Pfanne

Couscous-Gemüse Pfanne

Gesund, frisch und lecker: Das Rezept für die Coucous-Gemüse Pfanne macht richtig satt und bietet gesunde Nährstoffe.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte