Brötchen mit Rührei und Räucherlachs gefüllt

Ein gefülltes Brötchen mit Räucherlachs, Rührei und knackigem Salat ist ein sehr leckeres, einfaches und sättigendes Rezept.

Brötchen mit Rührei und Räucherlachs gefüllt

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Eier, groß
6 EL Milch
5 EL Butter
4 EL Remoulade
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Eisbergsalat
18 Schb geräucherter Lachs
1 Prise Muskat
4 Stk Brötchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Eier mit der Milch in einem hohen Gefäß zu einer hellgelben Masse verquirlen und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen.
  2. Die Butter in einer großen Pfanne erwärmen, die Eimasse hineingießen und das Ei unter gelgentlichem Rühren für 4-6 Minuten stocken lassen.
  3. Anschließend die Brötchen längs aufschneiden und die Hälften mit Butter oder Remoulade bestreichen.
  4. Die Blätter des Eisbergsalats abzupfen und gründlich unter fließendem Wasser abwaschen.
  5. Zum Schluss das Rührei mit den Lachsscheiben und dem Salat auf den Brötchen anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann das Brötchen noch mit anderen Zutaten, wie zum Beispiel Tomaten befüllen.

Ähnliche Rezepte

Shakshuka mit Feta

Shakshuka mit Feta

Shakshuka ist ein tolles Gericht aus Israel. Dieses Rezept für pochierte Eier in Tomatensauce wird mit Feta zubereitet.

Strammer Max

Strammer Max

Mit diesem Rezept für einen Strammen Max ist ein guter Start in den Tag garantiert, aber auch als kleiner Snack ist dieses Gericht geeignet.

Lachsomelett

Lachsomelett

Dieses Rezept für ein Lachsomelett bringt Abwechslung auf den Küchentisch.

Hackpfanne mit Avocado und Spiegelei

Hackpfanne mit Avocado und Spiegelei

Das Hackpfannen Rezept mit Avocado und Spiegelei ist dank der schnellen Zubereitung ein Festmahl für einen gemütlichen Abend mit der Familie.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte