Brokkoli Taboulé

Auch ohne Bulgur lässt sich im handumdrehen ein richtig leckerer Taboulé herstellen. Ein raffiniertes Rezept mit Brokkoli und Mandeln!

Brokkoli Taboulé

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Brokkoli
1 Stk Zitrone
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
2 zw frische Minze
1 Tasse geschälte Mandeln
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Brokkoli Taboulé die einzelnen Röschen des Brokkolis vom Strunk entfernen und waschen.
  2. Die Brokkoliröschen anschließend in eine Küchenmaschine geben und klein häckseln.
  3. Nun die Zitrone auspressen und die Brokkolikrümel in dem Zitronensaft marinieren.
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Minzblätter vom Zweig entfernen und waschen. Das Ganze zu dem Brokkoli geben.
  5. Abschließend die Mandeln grob zerkleinern und mit Olivenöl, Salz sowie Pfeffer zu dem Taboulé geben. Ein letztes Mal vermischen und schmecken lassen.

Ähnliche Rezepte

Tortellinisalat

Tortellinisalat

Köstlicher Tortellinisalat mit Schinken, Tomaten und Miracel Whip eignet sich hervorragend für eine Grillparty oder ein Salatbuffet.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser köstliche Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu Fleisch. Das Rezept wird mit einer köstlichen Marinade verfeinert.

Gurkensalat

Gurkensalat

Hier ein einfaches Rezept für einen leckeren Gurkensalat in Essig-Joghurt-Sauce. Eine schmackhafte Beilage für viele Gerichte.

Spaghettisalat

Spaghettisalat

Putenbruststreifen, buntes Gemüse, Käse, Eier und eine köstliche Sauce machen diesen Spaghettisalat zu etwas Besonderem.

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

Dieser Italienische Nudelsalat schmeckt sowohl als Vorspeise aber auch als Snack. Zudem erinnert dieses einfache Rezept Urlaub, Strand und Meer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte