Bündnerfleisch-Spieße mit Cherrytomaten und Rucola

Mit diesen köstlichen Rezept für Bündnerfleisch-Spießen mit Cherrytomaten und Rucola holt man sich ein leckeres Stückchen der Schweiz nachhause.

Bündnerfleisch-Spieße mit Cherrytomaten und Rucola

Bewertung: Ø 4,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

32 Stk Cocktailtomaten
1 Bund Rucola
16 Schb Bündnerfleisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und mit Küchenpapier trocknen.
  2. Als Nächstes den Rucola waschen und dabei die bereits braunen sowie matschigen Blätter auslesen und den Salat danach trocken schleudern.
  3. Das Bündnerfleisch nun auf einem Teller auslegen und jede Scheibe jeweils mit zwei Blättern Rucola belegen. Das Bündnerfleisch locker aufrollen und je zwischen zwei kleinen, frischen Tomaten oder Tomatenhälften aufspießen.
  4. Die Bünderfleisch-Spieße können nun dekorativ angerichtet und serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Gemüsespieße

Gemüsespieße

Leckere Gemüsespieße mit Zucchini, Paprika, Champignons und Zwiebeln versüßen jedem Vegetarier und Gemüsefan den Grillabend. Einfach lecker.

Sommerliche Gemüsespieße

Sommerliche Gemüsespieße

Diese bunten Gemüsespieße sind schnell und einfach zubereitet und der Beilagen-Hit auf jeder Grillparty. Hier das Rezept.

User Kommentare