Buletten

Die Berliner Bulette ist ein klassisches Gericht für alle Tage. Mit dem Original Rezept schmeckt es köstlich.

Buletten

Bewertung: Ø 4,6 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Hackfleisch, gemischt
0.5 TL Pfeffer
0.5 TL Salz
2 EL Paniermehl
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
2 Stk Eier
0.5 Bund Petersilie
5 EL Bratöl, für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Buletten zuerst Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und ebenfalls klein schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Nun das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit dem fein gehackten Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Eier und Paniermehl vermischen, die Masse salzen und pfeffern und zu einem homogenen Fleischteig kneten.
  3. Mit feuchten Händen ca. 12 Buletten aus der Hackfleischmasse formen und flach drücken.
  4. Anschließend Öl in einer Pfanne erhitzen, die Buletten darin bei mittlerer Hitze etwa 5-8 Minuten von jeder Seite knusprig braun braten und servieren.

Tipps zum Rezept

Mit grünem Salat und Brötchen servieren.

Buletten schmecken auch kalt und sind der Hit auf jedem Buffet.

Ähnliche Rezepte

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne kann gut vorbereitet werden und ist auf Partys sehr beliebt. Hier das mexikanische Rezept dazu.

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

Krautrouladen

Krautrouladen

Dieses Rezept für herzhafte Krautrouladen mit Hackfleischfüllung und köstlicher Sauce sorgt für Begeisterung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte