Buttermilchkaltschale mit Beeren

Nicht nur an warmen Sommertagen biete diese fruchtige Buttermilchkaltschale mit Beeren eine köstliche Erfrischung. Hier das Rezept.

Buttermilchkaltschale mit Beeren

Bewertung: Ø 4,3 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Beeren, gemischt
3 EL Zitronensaft
1 Pk Vanillezucker
75 g Puderzucker
500 ml Buttermilch
4 EL Haferflocken, fein
2 EL Haselnüsse, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Buttermilchkaltschale mit Beeren die Beeren waschen, verlesen, 2 Esslöffel der Beeren zum Garnieren beiseite stellen und die restlichen Beeren mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Nun den Zitronensaft, den Puderzucker als auch den Vanillezucker mit der Beerenmasse vermengen und für ca. 5 Minuten durchziehen lassen.
  3. Als Nächstes ein Drittel der Beerenmasse auf tiefe Teller verteilen, die restliche Beerenmasse mit der Buttermilch und den Haferflocken vermengen.
  4. Zuletzt die Buttermilchmasse in die Teller füllen und mit den gemahlenen Haselnüssen sowie mit den restlichen Beeren garnieren.

Ähnliche Rezepte

Feine Falafelkugeln mit Minzesalat

Feine Falafelkugeln mit Minzesalat

Heute dürfen sich die Kichererbsen in orientalische Falafel verwandeln. In diesem Rezept treten die feinen Falafelkugeln mit herbem Minzesalat auf.

Avocado gefüllt mit Roquefort

Avocado gefüllt mit Roquefort

Der Avocado gefüllt mit Roquefort schmeckt nicht nur köstlich, er lässt sich auch gut vorbereiten wenn Sie Gäste haben.

Apfelringe pikanter Art

Apfelringe pikanter Art

Das frische sowie einfache Gericht für Apfelringe pikanter Art ist mit diesem Rezept schnell zubereitet.

Kühle Sesamnudeln

Kühle Sesamnudeln

Kalte Nudeln können so schmackhaft sein! Dieses vegane Rezept ist genial einfach und genial lecker.

Kalte Sommergemüsesuppe

Kalte Sommergemüsesuppe

Die köstliche Kalte Sommergemüsesuppe schmeckt, nach diesem gelungenen Rezept, einfach zu jeder Jahreszeit.

Johannisbeerkaltschale

Johannisbeerkaltschale

An warmen Sommertagen ist eine fruchtige Kaltschale genau das Richtige zur Abkühlung. Diese Variante mit Johannisbeeren überzeugt garantiert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte