Sülze

Mit diesem Rezept gelingt schmackhafte Sülze - dafür wird kalter Braten verwendet und ideal verwertet.


Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 zw Petersilie
2 Stk Eier
2 Stk Tomaten
300 g Schweinebraten, kalt
4 Stk Essiggurken

Zutaten für die Sülzflüssigkeit

1 Stk Lorbeerblatt
1 Stk Zwiebel
4 Stk Gewürznelken
2 Stk Schweinefüße, vom Metzger gespalten
1 Stk Kalbsfuß, vom Metzger gespalten
5 Stk Pfefferkörner
70 ml Weißweinessig
180 ml Weißwein
200 g Suppengrün
60 ml Fleischbrühe
2.5 l Salzwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Schweinefüße sowie Kalbsfuß waschen, in den Topf mit Salzwasser geben, zum Kochen bringen und für 1,5 Stunden kochen lassen - dabei den entstehenden Schaum immer wieder abschöpfen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und die Gewürznelken ringsherum einstecken. Das Suppengrün putzen, waschen und in Würfel schneiden.
  3. Nach 45 Minuten Kochzeit die gespickte Zwiebel, Lorbeerblatt, Pfefferkörner sowie Suppengrün ebenso in den Kochtopf geben und mitkochen.
  4. Anschließend den Inhalt des Kochtopfs durch ein Sieb abgießen und die Brühe abkühlen lassen.
  5. Dann das Fett entfernen, Weißweinessig, Fleischbrühe sowie Wein hinzugießen, noch einmal aufkochen lassen und das Ganze auf die Hälfte einkochen lassen.
  6. Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, die Eier vorsichtig hineingeben und für ca. 10 Minuten kochen lassen.
  7. Danach die Eier mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Ebenso die Essiggurken in Scheiben schneiden.
  8. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen, waschen und Tomaten in Scheiben schneiden. Ebenfalls den kalten Schweinsbraten in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
  9. Nun die Eierscheiben, Tomaten sowie Braten dekorativ in 4 Suppenteller nebeneinander legen und Petersilie darauf verteilen.
  10. Sülzflüssigkeit vorsichtig mit der Schöpfkelle darüber gießen, Sülze über Nacht kalt stellen und fest werden lassen.

Tipps zum Rezept

Mit Salz und Pfeffer bestreuen und Salzkartoffeln dazu reichen.

Ähnliche Rezepte

Buttermilchkaltschale mit Beeren

Buttermilchkaltschale mit Beeren

Nicht nur an warmen Sommertagen biete diese fruchtige Buttermilchkaltschale mit Beeren eine köstliche Erfrischung. Hier das Rezept.

Feine Falafelkugeln mit Minzesalat

Feine Falafelkugeln mit Minzesalat

Heute dürfen sich die Kichererbsen in orientalische Falafel verwandeln. In diesem Rezept treten die feinen Falafelkugeln mit herbem Minzesalat auf.

Avocado gefüllt mit Roquefort

Avocado gefüllt mit Roquefort

Der Avocado gefüllt mit Roquefort schmeckt nicht nur köstlich, er lässt sich auch gut vorbereiten wenn Sie Gäste haben.

Apfelringe pikanter Art

Apfelringe pikanter Art

Mit diesem Gericht starten Sie frisch und vitaminreich in den Frühling. Das Rezept für die Apfelringe pikanter Art ist schnell gezaubert.

Kalte Sommergemüsesuppe

Kalte Sommergemüsesuppe

Die köstliche Kalte Sommergemüsesuppe schmeckt, nach diesem gelungenen Rezept, einfach zu jeder Jahreszeit.

Kühle Sesamnudeln

Kühle Sesamnudeln

Kalte Nudeln können so schmackhaft sein! Dieses vegane Rezept ist genial einfach und genial lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte