Cremige Beeren-Tarte

Knusprige Filoteig-Blätter bilden den Boden die Cremigen Beeren-Tarte, für die das Rezept außer Beeren einen fruchtigen Crème fraîche-Guss vorsieht.


Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

2 TL Butter, für die Form
1 EL Puderzucker, gesiebt

Zutaten für die Beeren

200 g Blaubeeren, frisch
200 g Brombeeren, frisch
100 g Johannisbeeren, schwarz
150 g Johannisbeer-Konfitüre
30 g Vanillepuddingpulver

Zutaten für den Guss

400 g Crème fraîche
3 Stk Eigelbe, Gr. M
1 Stk Bio-Orange (Schale + Saft)
40 g Puderzucker

Zutaten für den Filoteigboden

5 Bl Filoteig (30 x 30 cm)
50 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Beeren:

  1. Zunächst die Blaubeeren, Johannisbeeren und Brombeeren verlesen und kurz abbrausen. Die Johannisbeeren in einen Topf geben, die Konfitüre und das Puddingpulver hinzufügen und alles gut miteinander mischen.
  2. Dann langsam unter Rühren zum Kochen bringen, 1 Minute aufkochen und die restlichen Beeren untermischen. Zuletzt in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

Zubereitung Guss:

  • Die Crème fraîche mit den Eigelben und dem Puderzucker in einer Schüssel glatt rühren.
  • Die Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Danach halbieren, den Saft auspressen und mit dem Orangenabrieb unter den Guss rühren.
  • Zubereitung Cremige Beeren-Tarte:

    1. Den Backofen auf 190 °C (Umluft 170 °C) vorheizen und eine Tarte-Form mit Butter ausfetten. Dann die Butter in einem kleinen Topf in etwa 3 Minuten zerlassen.
    2. Zunächst 1 Filoblatt mit etwas flüssiger Butter bestreichen und in die Form legen. Die nächsten 3 Filoblätter ebenfalls mit flüssiger Butter bestreichen, in der Form übereinanderlegen und mit dem unbestrichenen Filoblatt abdecken.
    3. Nun die Beerenmischung und den Guss abwechselnd auf das letzte Filoblatt setzen. Die Form danach auf die unterste Schiene des heißen Backofens schieben und etwa 30 Minuten backen. Eventuell nach der Hälfte der Zeit mit Backpapier abdecken, damit die Teigränder nicht zu dunkel werden.
    4. Die Cremige Beeren-Tarte aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Danach vorsichtig aus der Form lösen, auf eine Kuchenplatte setzen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.

    Ähnliche Rezepte

    Bananenbrot

    Bananenbrot

    Die Zutaten für dieses köstliche Bananenbrot sind schnell zusammengerührt. Das Rezept dafür ist unkompliziert und das Nachbacken macht Spaß.

    Nutella-Marmorkuchen

    Nutella-Marmorkuchen

    Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

    Farbiger Zuckerguss

    Farbiger Zuckerguss

    Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

    Apfel-Hafer-Muffins

    Apfel-Hafer-Muffins

    Das Rezept für die Apfel-Hafer-Muffins ist rein pflanzlich und punktet mit einer Extraportion an Nährstoffen. Dazu passt ein Klecks Pflanzensahne.

    Rührkuchen mit Öl

    Rührkuchen mit Öl

    Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

    Rotweinkuchen mit Öl

    Rotweinkuchen mit Öl

    Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte