Eier-Lachs-Brot

Ein super Snack auch für Gäste ist das Eier-Lachs-Brot. Dies schmeckt aber nach dem Rezept bereits zum Frühstück schon köstlich.

Eier-Lachs-Brot

Bewertung: Ø 4,7 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
100 g Räucherlachs
2 Stk Gewürzgurken
0.5 Bund Dill
1 Stk Baguette
5 EL Mayonnais, Glas
3 TL Sahne-Meerrettich, Glas
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, dann die Eier mit einem Löffel vorsichtig in das Wasser geben und die Eier für 10 Minuten hart kochen. Dann die Eier unter kaltem Wasser abschrecken, pellen und fein würfeln.
  2. Dann die Dillspitzen abzupfen und mit dem Lachs und den Gurken fein hacken.
  3. Nun vom Baguette acht dickere Scheiben abschneiden und auf einer Arbeitsplatte auslegen.
  4. Jetzt die Mayonnaise mit Meerrettich sowie dem gehackten Dill in einer Schüssel verrühren, dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Danach die Eier, den Lachs sowie die Gewürzgurken unter die Mayonnaise heben, die Masse dick auf die Baguettescheiben verteilen und die Eier-Lachs-Brote dekorativ auf einer Platte servieren.

Tipps zum Rezept

Die Eier-Lachs-Brote können noch mit Dillfähnchen garniert werden.

Ähnliche Rezepte

Zwetschgenpofesen

Zwetschgenpofesen

Hier ein Rezept für ein süßes Gericht aus Österreich. Die Zwetschgenpofesen sind schnell gemacht und schmecken toll.

Scones Grundrezept

Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte wird ohne Backen zubereitet und eignet sich als pikante Brotspeise für das kalte Buffet oder als Partysnack. Hier das einfache Rezept

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen ist ein einzigartiger Genuss. Das Rezept ist eine schöne Variante, die besonders in den kühleren Jahreszeiten gut schmeckt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte