Einfaches Maisbrot

Ein Einfaches Maisbrot mit wenigen Zutaten, das nach diesem Rezept wirklich allen gut gelingen sollte.

Einfaches Maisbrot

Bewertung: Ø 4,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

200 g Maismehl, fein
2.5 EL Flohsamen
0.5 TL Salz
1 TL Rosmarin, getrocknet
1 TL Backpulver
350 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst für dieses Einfache Maisbrot den Backofen auf ca. 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Jetzt alle Zutaten wie Maismehl und Backpulver, Flohsamen, Salz, Rosmarin sowie das Wasser in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Das geht sehr einfach, denn der Teig ist noch ziemlich flüssig.
  3. Diesen Teig dann für ca. 20 Minuten an die Seite stellen und ruhen lassen.
  4. Inzwischen eine Kastenform von ca. 20 cm Länge mit Backpapier auslegen, dabei gut in die Ecken und Kanten drücken.
  5. Nach der Ruhezeit den Teig in die Form geben und die Oberfläche glatt streichen.
  6. Zum Schluss das Brot im Backofen auf der mittleren Stufe ca. 50 Minuten goldgelb backen. Danach in der Form etwas abkühlen lassen, dann auf ein Gitterblech stürzen und das leckere Brot erst nach vollständigem Erkalten anschneiden.

Ähnliche Rezepte

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Cookies mit Schokostückchen

Cookies mit Schokostückchen

Ganz einfach gelingen diese selbstgemachten Cookies mit Schokostückchen. Hier das leckere Rezept für jedermann.

Zitronenrolle

Zitronenrolle

Die köstliche Zitronenrolle sieht nicht nur traumhaft aus, sie schmeckt auch so. Dieses perfekte Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

Sahnecreme für Torten

Sahnecreme für Torten

Diese schnelle Sahnecreme für Torten ist perfekt, wenn es nicht zu buttrig und schwer sein soll. Ein Rezept, das dennoch cremig und sehr frisch ist.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für einen leckeren Rührkuchen mit Öl, der keine Butter benötigt und durch Saft und Abrieb einer Orange besonders fein schmeckt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte