Eisbergsalat mit Sahne und Zitrone

Frischer als ein Eisbergsalat mit Sahne und Zitrone geht es kaum. Mit diesem Rezept erhält der knackige Salat einen besonderen Frischekick.

Eisbergsalat mit Sahne und Zitrone

Bewertung: Ø 4,7 (195 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kpf Eisbergsalat
4 Stk Frühlingszwiebeln

Zutaten für das Dressing

1 Bund Schnittlauch
4 zw Petersilie, glatt
1 Stk Zitrone, Bio, klein
250 ml Schlagsahne
2 EL Rapsöl
1 TL Weißweinessig
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Zucker, fein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Eisbergsalat putzen, den Strunk herausschneiden und die Blätter in Streifen schneiden. Anschließend gründlich waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Danach die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zusammen mit den Salatstreifen in eine große Schüssel geben.
  3. Nun die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und mit einem Zestenreißer die Hälfte der Schale abziehen. Die Zitrone danach halbieren und den Saft auspressen.
  4. Für das Dressing die Schlagsahne in eine Schüssel geben und mit dem Rapsöl, dem Essig, dem Zitronensaft und den Zitronenzesten verrühren. Anschließend mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Petersilie und den Schnittlauch waschen und trocken tupfen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Petersilienblättchen fein hacken. Dann die Kräuter unter das Dressing ziehen und über dem Salat verteilen.
  6. Zum Schluss das Dressing über den Salat geben, gründlich durchmengen und den Eisbergsalat mit Sahne und Zitrone servieren.

Tipps zum Rezept

Hauptbestandteil des Eisbergsalats ist Wasser und damit ist er besonders kalorienarm. Daneben enthält er reichlich Vitamine, Mineralstoffe wie Kalium, Folsäure und Magnesium sowie Ballaststoffe.

Beim Einkauf auf fest geschlossene Salatköpfe mit saftigen Blättern ohne welke Ränder und einen hellen Anschnitt achten. Wird er nicht am Tag des Einkaufs verarbeitet, am besten in seiner Folie belassen und im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Dort hält er sich mindestens 1 Woche.

Für das zitronige Dressing kann statt der Sahne auch Naturjoghurt verwendet werden. Außer den hier genannten Kräutern passen auch fein gehacktes Fenchelgrün, Kerbelblättchen, Dill und Gartenkresse hinein.

Besonders an heißen Tagen eignet sich dieser Salat zum Sattessen, passt aber auch als Beilage sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Ähnliche Rezepte

Gurkensalat mit Sahne

Gurkensalat mit Sahne

Ein leckerer Gurkensalat mit Sahne schmeckt als Beilage einfach köstlich und ist nach diesem einfachem Rezept schnell und unkompliziert zuzubereiten.

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken. Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem leckeren Rohkost-Salat ankommt.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Dieser Vegane Reissalat bereichert die Sammlung der Salat-Rezepte, denn er ist leicht, gesund, schmeckt gut und ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte