Erdbeerauflauf

Wenn die Erdbeerzeit gekommen ist, gibt es nichts Köstlicheres als einen fruchtigen Erdbeerauflauf. Dieses Rezept zeigt die einfache Zubereitung.

Erdbeerauflauf

Bewertung: Ø 4,4 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Erdbeeren
200 ml Milch
4 Stk Eier, Gr. M
3 EL Zucker
1 Pk Vanillezucker
3 EL Kirschwasser
1 Prise Salz
20 g Butter, für die Form
3 EL Puderzucker
100 g Mehl
150 mg Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
  2. Anschließend die Erdbeeren waschen, vorsichtig trocken tupfen und die Kelchblätter entfernen.
  3. Nun die Eier mit der Milch, der Schlagsahne, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Mehl, dem Kirschwasser und dem Salz in eine Schüssel geben.
  4. Alle Zutaten mit den Rührbesen eines Handrührgerätes zu einem glatten, zähflüssigen Teig verrühren.
  5. Jetzt die Erdbeeren halbieren, in der Auflaufform verteilen und mit dem Teig übergießen.
  6. Den Erdbeerauflauf für 25 Minuten auf der mittleren Schiene des heißen Backofens backen, kurz herausnehmen und mit Puderzucker übersieben.
  7. Die Form danach für weitere 15 Minuten in den Ofen schieben, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist und danach - warm oder kalt - servieren.

Tipps zum Rezept

Die Erdbeeren in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser geben und mit den Händen vorsichtig bewegen, damit sich Schmutzteilchen lösen können. Danach auf Küchenpapier platzieren und abtropfen lassen.

Warm schmeckt der Erdbeerauflauf besonders Kindern gut als leichtes Mittagessen, kalt ist er fruchtig-erfrischend. Mit halbsteif geschlagener Sahne kann er als sommerliches Dessert serviert werden.

In diesem Auflauf fühlen sich auch andere Sommerfrüchte wie Johannisbeeren, Blaubeeren, Pfirsiche, Aprikosen, Kirschen, Mirabellen und Nektarinen sehr wohl.

Für ein wenig Crunch nicht nur Puderzucker, sondern auch eine Handvoll Mandelblättchen auf dem Auflauf verteilen und mitbacken.

Ähnliche Rezepte

Mascarpone-Erdbeertorte

Mascarpone-Erdbeertorte

Diese feine, kleine Mascarpone-Erdbeertorte ist nichts für Schlankheitsfanatiker. Allerdings ist dieses Rezept unbedingt eine Sünde wert.

Schoko-Erdbeer-Röllchen

Schoko-Erdbeer-Röllchen

Dieses Rezept ist der perfekte Nachtisch für alle Naschkatzen. Schoko-Erdbeer-Röllchen schmecken süß und frisch zugleich.

Schnelle Erdbeermuffins

Schnelle Erdbeermuffins

Was für ein schönes Rezept! Schnelle Erdbeermuffins passen auf jede Kaffeetafel, schmecken auf der Gartenparty oder dem Kindergeburtstag.

Erdbeermuffins ohne Zucker

Erdbeermuffins ohne Zucker

Süße, fruchtige Erdbeermuffins ohne Zucker? Mit diesem Rezept kein Problem. Honig und die reifen Früchte bringen ausreichend Süße mit.

Erdbeerknödel aus Kartoffelteig

Erdbeerknödel aus Kartoffelteig

Lockere, leckere Erdbeerknödel aus Kartoffelteig bereiten Sie nach diesem Rezept zu. Eine schöne Süßspeise, die aber auch als Hauptspeise sättigt.

Erdbeersalat mit Minze

Erdbeersalat mit Minze

Der frische Minze unterstreicht den süßen Geschmack der Erdbeeren und damit ist das Rezept für den Erdbeersalat mit Minze bestimmt der Sommerhit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte