Farfalle mit Krabbensauce

Wer Nudeln mag, sollte dieses köstliche Rezept für Farfalle mit Krabbensauce ausprobiert haben. In nur wenigen Schritten gelingt die Zubereitung.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Farfalle
4 l Salzwasser
300 g Zucchini
300 g Krabben, küchenfertig
1 Stk Zwiebel
50 g Butter
1 Bund Petersilie
60 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Anschließend die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  3. Hiernach die Zucchini waschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Nun die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch als auch den Zucchinischeiben in einem Topf mit etwas Öl 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze leicht andünsten.
  5. Im Anschluss das Ganze mit Salz als auch Pfeffer würzen und circa 10-15 Minuten bei mittlerer bis niedriger Hitze zugedeckt garen.
  6. Inzwischen die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser 10 Minuten al dente kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  7. Daraufhin die Krabben zusammen mit der Sahne als auch der Butter in den Topf mit den Zucchini geben, kurz aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten erwärmen.
  8. Zuletzt die Krabbensauce über die Farfalle geben und servieren.

Ähnliche Rezepte

Wurstfleckerl

Wurstfleckerl

Dieses schnelle Rezept das aus beliebigen Teigwaren und klein geschnittenen Wurst- oder Speckwürfeln zubereitet wird, schmeckt köstlich.

Senfnudeln

Senfnudeln

Die leckeren Senfnudeln eignen sich sowohl als Hauptspeise aber auch als Beilage. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Rezept.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Gebratenes Rinderhack und Feta machen das Gericht schön deftig. Hier das schnelle griechische Rezept für Kritharaki überbacken.

Bröselnudeln

Bröselnudeln

Mit diesem Rezept für Bröselnudeln gelingt im Nu eine feine Süßspeise. Nicht nur Kinder lieben dieses einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte