Frittata mit Hähnchenfleisch und Spargel

Diese leckere Frittata mit Hähnchenfleisch und Spargel kann man warm und auch kalt servieren. Das schnelle Rezept ist sehr empfehlenswert.

Frittata mit Hähnchenfleisch und Spargel

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 gl Spargel, weiß (ca.300g)
4 Stk Frühlingszwiebeln
2 Prise Pfeffer
3 EL Butter, zum Braten
60 g Emmentaler, fein gerieben
6 Stk Eier
300 ml Milch
2 TL Senf, mittelscharf
400 g Hähnchenfleisch, gegart
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Frühlingszwiebeln putzen, Wurzelansätze und die dunkelgrünen Spitzen großzügig abschneiden, dann waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. In einer großen Pfanne Butter erhitzen, die Frühlingszwiebeln 2 Minuten lang, unter Rühren, glasig dünsten, dann an die Seite ziehen.
  3. Nun die Eier, Milch und den Senf in einer Schüssel mit dem Schneebesen verschlagen, das mit Pfeffer gewürzte Hähnchenfleisch in kleine Stückchen schneiden, untermengen und diese Mischung über die Zwiebeln in der Pfanne gießen. Bei mäßiger Hitze die Frittata ca. 10 Minuten garen lassen.
  4. Jetzt den Grill vorheizen. Die Frittata mit Spargel strahlenförmig belegen und mit dem Käse bestreuen.
  5. Dann ca. 2 Minuten unter den Grill schieben, bis der Käse goldgelb wird und die Frittata mit Hähnchenfleisch und Spargel servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein herzhafter grüner Salat.

Ähnliche Rezepte

Bami Goreng

Bami Goreng

Verschiedenes Gemüse, Hähnchen- und Rindfleisch machen das Nudelgericht Bami Goreng zu einer schmackhaften Mahlzeit.

Geflügelsalat mit Gurke

Geflügelsalat mit Gurke

Dieser knackige Salat ist eine Hauptmahlzeit für die schlanke Linie und schmeckt dazu noch köstlich. Ein Rezept, das man kennen muss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte