Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

Frittierte Austernpilze

Bewertung: Ø 4,3 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Austernpilze
0.5 TL Salz
100 g Mehl
2 Stk Eier
3 EL Sahne
1 Prise Salz und Pfeffer
1,5 Tasse Paniermehl
2 EL Gouda, alt, gerieben
1 l Öl, neutral
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Stiele kurz vor dem Hut abschneiden, Schmutz von den Pilzen entfernen, aber nicht waschen. Danach die Austernpilze salzen und im Mehl wenden.
  2. Sahne, Eier, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen verrühren. Paniermehl und geriebenen Käse in einem tiefen Teller mischen.
  3. Nun die Pilze zuerst in die Eier-Sahne-Mischung tauchen und dann in der Käse-Paniermehl-Mischung wenden -dabei sanft andrücken.
  4. Anschließend das Öl in einem großen Topf oder in der Fritteuse auf 175 Grad erhitzen, die Austernpilze hineingeben und für ein paar Minuten knusprig braten. Danach die frittierten Austernpilze auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Dazu Kartoffelsalat servieren.

Ähnliche Rezepte

Pilzragout überbacken

Pilzragout überbacken

Eine schmackhafte, warme Vorspeise oder ein kleiner Snack gelingt mit dem Rezept für überbackenes Pilzragout.

Panierte Austernpilze

Panierte Austernpilze

Dieses Rezept liefert Schnitzelchen, die nicht aus Fleisch, sondern aus Austernpilzen gemacht sind! Eine leckere vegetarische Variante!

Gemüsekuchen

Gemüsekuchen

Gemüsekuchen sieht fast aus wie Pizza. Gerade deshalb ist es eine ein trickreiches Rezept,um aus Kindern Gemüseesser zu machen.

Pilzragout

Pilzragout

Mit diesem Rezept gelingt ein zartes Pilzragout, das zum Beispiel mit Pasta oder Kartoffelknödel serviert werden kann.

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Feines Ragout in leckerer Käsesoße ganz ohne Sahne. Dieses cremige Pilzragout mit Kräutern ist das perfekte Rezept für die ganze Familie.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte