Gebratenes Lachsrückenfilet

Im Nu gelingt mit diesem Rezept für gebratenes Lachsrückenfilet ein tolles und gesundes Gericht.

Gebratenes Lachsrückenfilet

Bewertung: Ø 4,5 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Lachsrückenfilets (à 125 Gramm)
2.5 EL Olivenöl
1.5 EL Pfefferkörner, schwarz
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Pfeffer in einem Mörser zerstoßen. Dann die Oberseite der Lachsfilets mit einem halben Esslöffel Öl bestreichen, Salz sowie den Pfeffer darauf verteilen.
  2. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, die Filets mit der gepfefferten Seite nach unten für ca. 2 Minuten gut anbraten, dann wenden und für ca. 5 Minuten fertig braten.

Tipps zum Rezept

Gebratenes Lachsrückenfilet mit einem Dip, Bratkartoffeln und/oder Rosenkohl servieren.

Ähnliche Rezepte

Lachsstrudel

Lachsstrudel

Wenn sich überraschend Gäste ansagen, ist dieser Lachsstrudel genau das richtige Rezept. Schnell und einfach gemacht und rundherum köstlich.

Ravioli mit Lachsfüllung

Ravioli mit Lachsfüllung

Selbstgemachte Pasta ist mit diesem Rezept für köstliche Ravioli mit Lachsfüllung leicht und perfekt, um die Familie und Gäste zu beeindrucken.

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Dieses Rezept für eine Lachs-Brokkoli-Lasagne stellt eine köstliche Kombination dar und ist sehr empfehlenswert.

Lachsröllchen

Lachsröllchen

Wer köstliches, unkompliziertes Fingerfood sucht, hat es gefunden. Denn beim Rezept für diese Lachsröllchen trifft Lachs auf eine pikante Füllung.

Lachslasagne

Lachslasagne

Dieses Rezept für eine feine Lachslasagne bringt Abwechslung in die Pasta- und Fischküche. Außerdem ist sie leicht gemacht und superlecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte