Lachsaufstrich

Mit diesem Lachsaufstrich werden Fingerfood und Vorspeisen einfach super und niemand glaubt, wie einfach das Rezept für diese Köstlichkeit ist.

Lachsaufstrich

Bewertung: Ø 4,5 (349 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Stk Zwiebel
140 g Räucherlachs, in Scheiben
3 Stk Eier, Gr. M
1 Prise Salz
1 Prise Cayennepfeffer
60 g Frischkäse
50 g Naturjoghurt
2 zw Dill
2 Spr Zitronensaft
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Eier in einen Topf mit kochendem Wasser geben und in etwa 10 Minuten hart kochen. Danach kalt abschrecken und abkühlen lassen.
  2. Die Eier danach pellen und auf einem Arbeitsbrett in feine Würfel schneiden.
  3. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen fein schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und sehr fein hacken.
  4. Nun den Räucherlachs in sehr feine Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit einem Spritzer Zitronensaft beträufeln.
  5. Dann die Zwiebelwürfelchen, die Eierwürfel und den Dill hinzufügen und untermischen.
  6. Zuletzt den Frischkäse und den Joghurt miteinander verrühren und unter den Lachsaufstrich mischen.
  7. Den Aufstrich mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und bis zur Weiterverwendung kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Perfekte Eierwürfel beschert ein Eierschneider, in den jedes Ei zunächst einmal längs, dann einmal quer gelegt und mit den feinen Drähten geschnitten wird. Mit einem großen, scharfen Messer geht es aber auch.

Sehr gut passt auch Meerrettich in diesen Aufstrich. Zuletzt 1-2 TL Sahnemerrettich aus dem Glas untermischen und beim Abschmecken auf den Cayennepfeffer verzichten.

Der Lachsaufstrich schmeckt vorzüglich auf ganz frischen Baguettescheiben oder auf Pumpernickel-Talern. Mit Dillfähnchen garniert sind die kleinen Happen perfektes Fingerfood.

Soll er als Vorspeise serviert werden, den Lachsaufstrich mit Hilfe von zwei Esslöffeln zu Nocken abstechen und auf Portionstellern platzieren. Dann mit Dill und einem Löffelchen Keta- oder Forellen-Kaviar garnieren und dazu Toast und Butter reichen.

Ähnliche Rezepte

Ravioli mit Lachsfüllung

Ravioli mit Lachsfüllung

Selbstgemachte Pasta ist mit diesem Rezept für köstliche Ravioli mit Lachsfüllung leicht und perfekt, um die Familie und Gäste zu beeindrucken.

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Dieses Rezept für eine Lachs-Brokkoli-Lasagne stellt eine köstliche Kombination dar und ist sehr empfehlenswert.

Lachsröllchen

Lachsröllchen

Wer köstliches, unkompliziertes Fingerfood sucht, hat es gefunden. Denn beim Rezept für diese Lachsröllchen trifft Lachs auf eine pikante Füllung.

Lachslasagne

Lachslasagne

Dieses Rezept für eine feine Lachslasagne bringt Abwechslung in die Pasta- und Fischküche. Außerdem ist sie leicht gemacht und superlecker.

Lachs-Pfannkuchen

Lachs-Pfannkuchen

Eine würzige Pfannkuchen-Variante bietet dieses Rezept für pikanten Lachs-Pfannkuchen und stellt die perfekte Vorspeise dar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte