Lachsstrudel

Wenn sich überraschend Gäste ansagen, ist dieser Lachsstrudel genau das richtige Rezept. Schnell und einfach gemacht und rundherum köstlich.

Lachsstrudel

Bewertung: Ø 4,4 (403 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Blätterteig
500 g Lachsfilet, ohne Haut
200 g Frischkäse (Kräuter)
1 Stk Eigelb, zum Bestreichen
0.5 Stk Zitrone, nur den Saft
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Anschließend den Blätterteig mit seinem Backpapier ausrollen und auf ein Backblech legen. Den Frischkäse etwas glatt rühren und auf den Blätterteig streichen.
  3. Nun den Lachs kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Danach in zwei gleich große Stücke schneiden und nebeneinander der Länge nach auf dem Blätterteig platzieren.
  4. Den Fisch mit ein wenig Zitronensaft beträufeln und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  5. Danach den Teig mit einer Längsseite über den Lachs legen, die Seiten nach innen einschlagen und den Blätterteig aufrollen.
  6. Das Eigelb in eine Tase geben, verquirlen und die Oberfläche und die Seiten des Lachsstrudels damit bestreichen.
  7. Das Blech auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofen schieben und den Strudel in etwa 20 Minuten goldgelb backen.

Tipps zum Rezept

Am einfachsten funktioniert das Rezept mit frischem Blätterteig - aber auch mit frischem Strudelteig - aus dem Kühlregal.

Nicht zu jeder Zeit ist frisches Lachsfilet zur Hand. Dann - sofern die Zeit reicht - tiefgekühltes Lachsfilet in einer Schüssel mit kaltem Wasser langsam auftauen lassen oder Stremellachs verwenden, der in Blisterboxen angeboten wird und ein paar Tage haltbar ist.

Zum Lachsstrudel passt dieser frische Dill-Senf-Schmand-Dip, ein kleiner Beilagen-Blattsalat oder dieser schnelle Gurkensalat mit Sahne.

Getränketipp

Einfach zubereitet, aber köstlich im Genuss ist dieser Lachsstrudel. Und wenn man dazu ein Glas trockenen Weißwein serviert, wird es noch feiner. Fast alle Sorten passen dazu, aber der Wein sollte nicht aromatisch sein, wie zum Beispiel ein Gewürztraminer.

Ähnliche Rezepte

Ravioli mit Lachsfüllung

Ravioli mit Lachsfüllung

Selbstgemachte Pasta ist mit diesem Rezept für köstliche Ravioli mit Lachsfüllung leicht und perfekt, um die Familie und Gäste zu beeindrucken.

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Dieses Rezept für eine Lachs-Brokkoli-Lasagne stellt eine köstliche Kombination dar und ist sehr empfehlenswert.

Lachsröllchen

Lachsröllchen

Wer köstliches, unkompliziertes Fingerfood sucht, hat es gefunden. Denn beim Rezept für diese Lachsröllchen trifft Lachs auf eine pikante Füllung.

Lachslasagne

Lachslasagne

Dieses Rezept für eine feine Lachslasagne bringt Abwechslung in die Pasta- und Fischküche. Außerdem ist sie leicht gemacht und superlecker.

Lachs-Pfannkuchen

Lachs-Pfannkuchen

Eine würzige Pfannkuchen-Variante bietet dieses Rezept für pikanten Lachs-Pfannkuchen und stellt die perfekte Vorspeise dar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte