Gegrilltes Lachsfilet

Gegrilltes Lachsfilet hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Mit diesem Rezept bereiten Sie den gesunden Fisch saftig zu.

Gegrilltes Lachsfilet

Bewertung: Ø 4,4 (11 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

600 g Lachsfilet
5 EL Sojasauce
4 EL Zucker, braun
4 EL Wasser
4 EL Öl
1 Prise Pfeffer
3 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen abziehen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Lachsfilet mit Salz, Pfeffer würzen und mit dem Knoblauch belegen.
  3. Für die Marinade die Sojasauce, Zucker, Wasser und Öl verrühren, den Lachs damit marinieren und etwa 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  4. Anschließend den marinierten Lachs in eine Auflaufform legen und in den vorgeheizten Backofen mit eingeschalteter Grillfunktion schieben.
  5. Lachs bei 180 Grad etwa 8 Minuten von jeder Seite grillen.

Tipps zum Rezept

Dazu wird gerne frisches Baguette serviert.

Ähnliche Rezepte

Lachsstrudel

Lachsstrudel

Wenn sich überraschend Gäste ansagen, ist dieser Lachsstrudel genau das richtige Rezept. Schnell und einfach gemacht und rundherum köstlich.

Ravioli mit Lachsfüllung

Ravioli mit Lachsfüllung

Selbstgemachte Pasta ist mit diesem Rezept für köstliche Ravioli mit Lachsfüllung leicht und perfekt, um die Familie und Gäste zu beeindrucken.

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Dieses Rezept für eine Lachs-Brokkoli-Lasagne stellt eine köstliche Kombination dar und ist sehr empfehlenswert.

Lachsröllchen

Lachsröllchen

Wer köstliches, unkompliziertes Fingerfood sucht, hat es gefunden. Denn beim Rezept für diese Lachsröllchen trifft Lachs auf eine pikante Füllung.

Lachslasagne

Lachslasagne

Dieses Rezept für eine feine Lachslasagne bringt Abwechslung in die Pasta- und Fischküche. Außerdem ist sie leicht gemacht und superlecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte