Gegrilltes Lachsfilet

Gegrilltes Lachsfilet hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Mit diesem Rezept bereiten Sie den gesunden Fisch saftig zu.

Gegrilltes Lachsfilet

Bewertung: Ø 4,4 (11 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

600 g Lachsfilet
5 EL Sojasauce
4 EL Zucker, braun
4 EL Wasser
4 EL Öl
1 Prise Pfeffer
3 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen abziehen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Lachsfilet mit Salz, Pfeffer würzen und mit dem Knoblauch belegen.
  3. Für die Marinade die Sojasauce, Zucker, Wasser und Öl verrühren, den Lachs damit marinieren und etwa 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  4. Anschließend den marinierten Lachs in eine Auflaufform legen und in den vorgeheizten Backofen mit eingeschalteter Grillfunktion schieben.
  5. Lachs bei 180 Grad etwa 8 Minuten von jeder Seite grillen.

Tipps zum Rezept

Dazu wird gerne frisches Baguette serviert.

Ähnliche Rezepte

Lachsstrudel

Lachsstrudel

Wenn Sie überraschend Besuch bekommen, ist der leckere Lachsstrudel genau richtig. Dieses Rezept ist schnell und sehr einfach in der Zubereitung.

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Dieses Rezept für eine Lachs-Brokkoli-Lasagne stellt eine köstliche Kombination dar und ist sehr empfehlenswert.

Ravioli mit Lachsfüllung

Ravioli mit Lachsfüllung

Mit diesem Rezept machen Sie Nudelteig selbst und kreieren feinste Pasta zu Ravioli mit Lachsfüllung.

Lachslasagne

Lachslasagne

Die feine Variante der Lasagne bietet das Rezept für Lachslasagne. Sie begeistert Nudelesser und Fischfans gleichermaßen.

Lachsröllchen

Lachsröllchen

Herrliche Lachsröllchen sind ein Hingucker auf jedem Buffet. Bei diesem Rezept trifft Lachs auf eine pikante Füllung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte