Gemüse-Spaghetti-Bolognese

Das Rezept für die Gemüse-Spaghetti-Bolognese ist einfach und schnell zuzubereiten, schmeckt lecker und hat auch noch wenig Kalorien.

Gemüse-Spaghetti-Bolognese

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Spaghetti
1 Kn Zwiebel
150 g Möhren
250 g Cocktailtomaten
1 EL Olivenöl
500 g Tomaten, passiert
2.5 TL Instant Gemüsebrühe
125 g Mini-Mozzarellakugeln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Gemüse-Spaghetti-Bolognese die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser garen, dann in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.
  2. Währenddessen Möhren und Zwiebel schälen, fein würfeln, die Tomaten waschen, halbieren. Anschließend in einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen, die Würfel darin anbraten, dann die passierten sowie halbierten Tomaten und die Gemüsebrühe zugeben. Bei schwacher Hitze, zugedeckt leicht köcheln.
  3. Nach 3 Minuten Garzeit, die Nudeln mit den Mozzarellakugeln auf Tellern anrichten und die Bolognese darüber verteilen.

Ähnliche Rezepte

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Frisch gekochte Pasta mit Pesto Rosso ist ein Klassiker. Das Rezept schmeckt frisch und köstlich nach Urlaub in Italien.

Pasta Primavera

Pasta Primavera

Dieses Rezept für köstliche Pasta Primavera ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt nach Urlaub.

Gabelspaghetti mit Champignons

Gabelspaghetti mit Champignons

Lukullischen Genuss versprechen diese gebratenen Gabelspaghetti mit Champignons und Frühlingszwiebeln. Ein einfaches und schmackhaftes Rezept.

Pasta Caprese

Pasta Caprese

Pasta Carpese ist ein echter Klassiker aus Italien. Dabei handelt es sich um Nudeln mit Tomaten, Mozzarella, Basilikum und Thunfisch.

Gemüsenudeln

Gemüsenudeln

Gemüsenudeln schmecken als Beilage zu Fleischgerichten, aber auch Solo sind sie ein gesundes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte