Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Gemüsebratlinge

Bewertung: Ø 4,6 (159 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Buchweizenflocken
2 EL Leinsamen, gemahlen
80 ml Sojamilch, Sojadrink
2 EL Seidentofu
2 EL Lupinenmehl
1 Stk Zwiebel
1 Stk Karotte
1 Stk Zucchini
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 EL Olivenöl, für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Gemüsebratlinge die Buchweizenflocken sowie die gemahlenen Leinsamen in eine Schüssel geben. Nun den Sojadrink (=Sojadrink) hinzufügen und für ein paar Minuten quellen lassen.
  2. Als nächstes den Seidentofu und das Lupinenmehl dazugeben. Das Ganze gut verrühren und salzen.
  3. Die Zwiebel und die Karotte schälen und beides sehr fein hacken. Die Zucchini waschen und sehr fein raspeln.
  4. Das Gemüse zusammen mit dem Pfeffer und den Kreuzkümmelsamen in die Schüssel zum Sojagemisch geben und gut vermischen - geht am besten mit nassen Händen.
  5. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit Hilfe eines kleinen Tortenrings die Bratlinge in die Pfanne geben. Für 4 Minuten braten lassen, danach kann der Tortenring entfernt werden und der Gemüsebratling gewendet werden.

Tipps zum Rezept

Wenn man keine gemahlenen Leinsamen findet, kann man auch ganze Leinsamen nehmen und diese mit Hilfe eines Mörsers mahlen.

Ähnliche Rezepte

Vegane Tortencreme

Vegane Tortencreme

Die vegane Tortencreme wird nach dem Rezept zu einer köstlichen Buttercreme gemixt - das super Rezept sollte man ausprobieren.

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Ob als vegane Beilage oder als Ersatz auf dem nächsten Burger, diese Möhren-Bulgur-Bratlinge gehen schnell und schmecken köstlich. Hier das Rezept!

Kartoffeln mit Lorbeer

Kartoffeln mit Lorbeer

Ein echt heißer Tipp sind Kartoffeln mit Lorbeer. Diese köstliche Beilage ist schnell zubereitet und schmeckt toll.

Vegane Kokosmakronen

Vegane Kokosmakronen

Saftige Kokosmakronen, die ganz einfach gelingen! Ein Easy-Peasy und dazu veganes Rezept, welches in 30 Minuten fertig ist!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte