Linsen-Zucchini-Bratlinge

Lecker und sättigend sind die Linsen-Zucchini-Bratlinge, die warm und kalt schmecken. Ein Rezept, das einen gesunden, vegetarischen Lunch garantiert.

Linsen-Zucchini-Bratlinge

Bewertung: Ø 4,2 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Linsen, rot
1 Stk Zucchini
2 Stk Frühlingszwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
0.5 TL Salz
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
100 g Käse, gerieben, z.B. Gouda, mittelalt
1 Stk Ei, Gr. M
50 g Panko, japanisches Paniermehl
50 g Haferflocken, zart
50 g Mehl
2 EL Butterschmalz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Linsen in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser abspülen. Anschließend in einen Kochtopf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
  2. Dann die Linsen 1-2 Minuten aufkochen, die Hitze auf die kleinste Stufe reduzieren und die Linsen zugedeckt etwa 10 Minuten leise köcheln lassen, abgießen und erst jetzt salzen.
  3. Währenddessen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und grob hacken. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls grob hacken. Zuletzt den Zucchini waschen, die Enden abschneiden und den Rest raspeln.
  4. Anschließend die Hälfte der gekochten Linsen mit der Hälfte der Frühlingszwiebeln, dem Knoblauch und dem Kreuzkümmel mit einem Schneidstab fein pürieren.
  5. Das Linsenpüree mit den restlichen Linsen, den restlichen Frühlingszwiebeln, dem Käse, dem Ei, Panko und Paniermehl vermengen.
  6. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und mit angefeuchteten Händen zu kleinen Bratlingen formen.
  7. Nun die Haferflocken mit dem Mehl in einer flachen Schale mischen und die Bratlinge darin panieren.
  8. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Linsen-Zucchini-Bratlinge darin jeweils 4 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Die Bratlinge schmecken sehr gut mit Kräuterquark oder als vegetarische Burger-Patties.

Ähnliche Rezepte

Zucchiniplätzchen

Zucchiniplätzchen

Die leckeren Zucchiniplätzchen kommen immer gut an und sind sehr beliebt. Hier ein tolles Rezept für Vegetarier.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

Mediterraner Zucchinieintopf

Mediterraner Zucchinieintopf

Ein schmackhaftes und gesundes Gericht aus der Mittelmeer-Küche gelingt mit dem Rezept für einen mediterranen Zucchinieintopf.

Zucchini paniert

Zucchini paniert

Zucchini paniert ist ein einfaches, vegetarisches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Mit nur wenigen Zutaten ist eine tolle Mahlzeit gezaubert.

Zucchinisuppe

Zucchinisuppe

Vor allem im Sommer mit frischen Zucchini aus dem eigenen Garten oder vom Gemüsemarkt nebenan, ist eine Zucchinisuppe eine willkommene Abwechslung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte