Glasierte Hähnchenkeulen

Das Rezept für glasierte Hähnchenkeulen bietet eine raffinierte Geschmackskomponente, welche auch Kindern schmeckt.

Glasierte Hähnchenkeulen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz
1 EL Senf
2 EL Olivenöl
2 Stk Orangen
1 Prise Pfeffer
8 Stk Hähnchen-Unterkeulen
600 g Möhren

Zutaten für den Erbsen-Reis

2 Stk Schalotten
500 ml Wasser
200 g Basmatireis
200 g Erbsen
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die glasierten Hähnchenkeulen den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Orangen waschen und den Saft einer Hälfte auspressen. Diesen anschließend mit Honig, Senf, 2 Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Jetzt die Hähnchenkeulen mit Küchenpapier trocknen. Die Orangenglasur aufpinseln. Anschließend die Keulen mit den restlichen drei aufgeschnittenen Orangenteilen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 10 Minuten im Ofen garen.
  4. Währenddessen die Möhren schälen, in Scheiben schneiden und auch auf das Backblech legen. Alles für weitere 25 Minuten garen.
  5. Nun die Schalotten schälen, hacken. Zusammen mit dem Reis in 1 Esslöffel heißem Öl kurz anschwitzen. Mit 500 ml gesalzenem Wasser ablöschen, aufkochen und 15 Minuten quellen lassen. Die Erbsen auf die letzten 5 Minuten zum Reis geben.
  6. Nun die Hähnchenkeulen zusammen mit dem Erbsen-Reis und den Möhren anrichten.

Ähnliche Rezepte

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen. Hühnerfrikassee schmeckt einfach köstlich.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses leicht scharfe und kalorienarme Gericht aus dem Wok begeistert zu jeder Zeit. Hier das Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte