Grüner Zuckerguss aus Spinat

Mit diesem Rezept lässt sich grüner Zuckerguss ganz einfach selbst zubereiten. Die Zubereitung geht sehr schnell und einfach.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

55 g frischer Spinat (verzehrfertig)
4 EL Wasser
250 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft (aus Flasche)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes einen kleinen Topf nehmen, Spinat sowie Wasser hineingeben, das Ganze kurz auf mittlerer Stufe aufkochen lassen sowie pürieren.
  2. Dann das Spinatpüree zusammen mit Puderzucker sowie Zitronensaft verrühren und schon kann der fertige grüne Zuckerguss aus Spinat auf Backware aufgetragen werden.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann den Zitronensaft auch selbst herstellen. Hierfür einfach eine Zitrone halbieren und gut auspressen.

Ähnliche Rezepte

Saftiger Rührkuchen

Saftiger Rührkuchen

Ein Saftiger Rührkuchen schmeckt immer, ist wandlungsfähig und gelingt auch Backanfängern garantiert. Das einfache Rezept zeigt wie es geht.

Apfel-Hafer-Muffins

Apfel-Hafer-Muffins

Die Apfel-Hafer-Muffins sind rein pflanzlich und punkten mit einer Extraportion Nährstoffe. Zu diesem Rezept passt ein Klecks pflanzliche Sahne.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte