Gurkensalat mit Senf

Der würzige Gurkensalat mit Senf hat eine überraschend neue Note und eignet sich als Beilage zu vielen Gerichten. Hier ist das einfache Rezept dafür.

Gurkensalat mit Senf

Bewertung: Ø 4,7 (97 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Salatgurke
1 TL Gartenkräuter, gemischt, tiefgekühlt
1 Stk Zwiebel, mittelgroß

Zutaten für das Dressing

2 EL Naturjoghurt
1 TL Senf, mittelscharf
1.5 EL Kräuteressig
1 EL Rapsöl
1 Prise Salz
1 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Dressing den Joghurt in eine Schüssel geben. Dann den Senf, den Essig sowie das Öl hinzufügen und alles mit einem Schneebesen gründlich verrühren.
  2. Nun die Gurke waschen und mit einem Sparschäler schälen. Die Gurke halbieren und - bis auf die bitteren Enden - auf einem Gemüsehoben in dünne Scheiben hobeln.
  3. Die Zwiebel abziehen, halbieren und sehr fein würfeln.
  4. Anschließend die Gurkenscheiben und Zwiebelwürfel in das Dressing geben, alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Gurkensalat mit Senf abgedeckt für mindestens 10 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.
  6. Kurz vor dem Verzehr die Gartenkräuter unterheben und den Gurkensalat genießen.

Tipps zum Rezept

Gurken sind gut für die Schönheit. Sie bestehen zu rund 97 % aus Wasser und unterstützen unsere Haut dabei, sich mit Feuchtigkeit aufzupolstern. Außerdem sind sie sehr kalorienarm und perfekt für eine schlanke Ernährungsweise.

Das gesunde Gemüse ist außerdem gut für eine gesunde Verdauung, entwässert auf sanfte Weise und liefert viele Vitamine sowie Kalium, Eisen, Zink und Fluor.

Frische Gurken sind prall und fühlen sich auf Fingerdruck fest an. Werden sie nicht sofort verarbeitet, am besten im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Dort halten sie sich etwa 5 Tage.

An warmen Tagen ist eine Schüssel Gurkensalat besonders erfrischend. Als Beilage passt er sehr gut zu Schnitzeln, Frikadellen und Fischgerichten. Wer lieber frische Kräuter verwendet, gönnt ihm reichlich fein gehackten Dill.

Ähnliche Rezepte

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken. Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem leckeren Rohkost-Salat ankommt.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Dieser Vegane Reissalat bereichert die Sammlung der Salat-Rezepte, denn er ist leicht, gesund, schmeckt gut und ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte