Hack-Gemüse-Pfanne

Das Rezept für die Hack-Gemüse-Pfanne ist einfach zuzubereiten, geht schnell und schmeckt auch Kindern sehr gut.

Hack-Gemüse-Pfanne

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Zucchini
150 g Champignons
1 Stk Möhre
2 Stk Lauchzwiebeln
15 g Ingwer
1 Stk Knoblauchzehe
150 g Reis
1 Prise Salz
5 TL Weinessig
1 EL Sesamöl
1.5 EL Zucker
3 EL Sojasauce
2 TL Sriracha-Sauce
3 EL Öl
300 g Rinderhack
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Hack-Gemüse-Pfanne die Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen, längs hobeln. Die Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden, den Ingwer und den Knoblauch schälen und hacken.
  2. Jetzt den Reis in Salzwasser nach Packunsanleitung garen. Währenddessen die Lauchzwiebeln, mit Essig und 1 Prise Salz vermengen. Nun das Sesamöl mit Zucker, 1 1/2 Esslöffel Soajsoße und Sriracha-Soße vermischen.
  3. Danach das gemischte Öl in einer Pfanne erwärmen. die Pilze anbraten, aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Dann die Möhren und Zucchini für 4 Minuten braten, salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Das Hackfleisch krümelig braten, mit 1 1/2 Esslöffel Sojasoße würzen.
  4. Am Ende den Reis in ein Sieb abschütten. Zusammen mit Hack und dem Gemüse anrichten und die Lauchzwiebeln und Würzsoße darüber geben.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno kommt natürlich aus dem Ofen (wie der Name schon sagt) und das Rezept kommt aus Italien.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

Cevapcici

Cevapcici

Die beliebten Cevapcici sind schnell zubereitet und schmecken einfach gut. Gewürze und Kalbsbratwurst verleihen diesem Rezept das gewisse Etwas.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte