Hähnchen-Cordon-bleu

Das zarte Hähnchenfleisch mit der würzigen Füllung ist eine Köstlichkeit. Das Rezept für das Hähnchen-Cordon-bleu ist jederzeit zu empfehlen.

Hähnchen-Cordon-bleu

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hähnchenfilets á 120 g, küchenfertig
2 Schb Schinken, gekocht
4 Schb Butterkäse
60 g Tomaten, getrocknet
0.5 Bund Petersilienblättchen
20 ml Öl, zum Braten
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
1 Stk Baguette
1 Stk Knoblauchzehe, klein, gehackt
2 EL Butter, zum Rösten
250 ml Hühnersuppe, Instant
8 Stk Holzstäbchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Hähnchenfilets unter kaltem Wasser kurz waschen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen. Danach längs eine Tasche schneiden, dann mit jeweils einer halben Scheibe Schinken, einer Scheibe Käse, ein Stück Tomate sowie einem Petersilienblatt füllen, dann mit Holzstäbchen fixieren.
  2. Anschließend das Öl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Cordons-Bleus, bei starker Hitze, rundherum anbraten. Dann mit Salz sowie Pfeffer würzen und, bei mäßiger Hitze, ca. 10 Minuten schmoren.
  3. Jetzt das Baguette in ca. 8 Stücke schneiden, restliche Petersilie fein hacken. Den Knoblauch in einer Pfanne mit heißem Fett andünsten, die Petersilie zugeben und die Brotstücke darin leicht rösten.
  4. Als nächstes die Filets mit Suppe ablöschen, die übrigen getrockneten Tomaten zugeben und ca. 7 Minuten einkochen lassen, mit Pfeffer würzen.
  5. Das Hähnchen-Cordon-bleu mit dem Bratensaft und den Baguettestücken, bestreut mit dem Knoblauch sowie der Petersilie, anrichten.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt ein herzhafter grüner Blattsalat besonders gut.

Ähnliche Rezepte

Hühnersuppe mit Nudeln

Hühnersuppe mit Nudeln

In der kalten Jahreszeit ist das Rezept für Hühnersuppe mit Nudeln besonders heiß begehrt.

Geflügelsalat mit Gurke

Geflügelsalat mit Gurke

Dieser knackige Salat ist eine Hauptmahlzeit für die schlanke Linie und schmeckt dazu noch köstlich. Ein Rezept, das man kennen muss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte