Haferflockenkekse mit Zimt

Nicht nur zu Weihnachten sind diese Haferflockenkekse mit Zimt ein wahres Highlight. Das Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

Haferflockenkekse mit Zimt

Bewertung: Ø 4,5 (191 Stimmen)

Zutaten für 25 Portionen

80 g Butter, weich
150 g Zucker
70 ml Kokosmilch
1 TL Zimt, gemahlen
120 g Haferflocken, fein
150 g Vollkornmehl
2 TL Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Dann die weiche Butter in eine Rührschüssel geben. Den Zucker, den Zimt, die Kokosmilch, das Backpulver, das Vollkornmehl sowie die Haferflocken hinzufügen.
  3. Nun alle Zutaten mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Den Teig mit einem Teelöffel in kleinen Portionen abstechen und als Häufchen - mit Abstand zueinander - auf das vorbereitete Backblech setzen.
  5. Die Häufchen mit einer Gabel leicht flach drücken und die Haferflockenkekse mit Zimt nacheinander im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene jeweils 10-12 Minuten backen.
  6. Danach herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Der Teig für die Kekse verläuft beim Backen, also maximal 12 Häufchen auf ein Backblech setzen. Sie werden beim Backen flach und brauchen Abstand zueinander. Während des Backens im Auge behalten, damit sie nicht zu dunkel werden.

Eine Handvoll gehackter Haselnüsse, Walnüsse, Macademianüsse oder Mandeln geben den Plätzchen zusätzlich Aroma und einen knackigen Biss. Getrocknete Cranberries verleihen ihnen extra Chewiness.

Die knusprigen Kekse können durchaus etwas Schokolade vertragen. Dafür dunkle Schokolade mit mindestens 70% Kakaoanteil grob hacken, in eine Schüssel geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Danach in einen kleinen Einwegspritzbeutel füllen und die Kekse damit verzieren.

Ähnliche Rezepte

Herzogin Plätzchen

Herzogin Plätzchen

Zart und gleichzeitig cremig schmecken diese Herzogin Plätzchen. Das Rezept ist einfach nachzubacken und erfreut Naschkatzen in der Weihnachtszeit.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese Zitronenstangen werden nach einem einfachen Rezept gebacken. Die Plätzchen sind zart und zergehen auf der Zunge, also unbedingt probieren!

Ausstechplätzchen

Ausstechplätzchen

Dieses tolle Rezept für köstliche Ausstechplätzchen ist in der Zubereitung sehr einfach und deshalb auch sehr geeignet, wenn mit Kindern gebacken wird

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Die Vorweihnachtszeit lädt zum gemeinsamen Backen ein. Mit diesem Rezept lassen sich köstliche Mandel-Plätzchen zum Ausstechen leicht nachbacken.

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Haferflocken-Kokos-Makronen

Haferflocken-Kokos-Makronen

Einfacher kann ein Rezept nicht sein. Diese Makronen aus Haferflocken und Kokosraspeln sind schnell zubereitet und schmecken super.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte