Hagebutten-Chutney

Ein nicht alltägliches Rezept ist das Hagebutten-Chutney. Die Menge reicht für 4 Gläser mit je 250 ml.

Hagebutten-Chutney

Bewertung: Ø 4,3 (48 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Hagebutten
160 g Zwiebel
90 g Rosinen
360 g Zucker
120 ml Weinessig
1 Prise Ingwer, gemahlen
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Nelkenpulver
100 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst von den Hagebutten die Blüten sowie die Stiele entfernen. Dann die Früchte der Länge nach mit einem Messer aufschneiden und die Kerne samt Härchen mit einem kleinen Löffel herauskratzen und entfernen - dabei Handschuhe anziehen.
  2. Danach die Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Anschließend die Hagebutten gut waschen und mit Wasser, Zwiebelstückchen, Rosinen, Zucker und Weinessig aufkochen.
  4. Nun Cayennepfeffer, Ingwer und Nelkenpulver hinzufügen, kräftig umrühren und das Chutney bei schwacher Hitze im offenen Topf für etwa 90 Minuten köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.
  5. Dann das Hagebutten-Chutney heiß in sterilisierte Gläser füllen und sofort luftdicht verschließen.

Tipps zum Rezept

Wer sich das Herauskratzen der Kerne und Härchen ersparen will, muss die obere Kappe der Hagebutten wegschneiden und die Früchte dann gründlich waschen. Zusätzlich muss die Masse nach dem Kochen dann auch noch durch eine Flotte Lotte gestrichen werden.

Das Chutney beispielsweise zu Käse oder Fondue servieren.

Aus 1 Kilogramm Hagebutten werden rund 700 Gramm Chutney.

Ähnliche Rezepte

Chili-Chutney

Chili-Chutney

Mit diesem Rezept entsteht ein Chutney aus Chilis, Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch, welches kombiniert mit Fisch oder Fleisch mundet.

Birnenchutney

Birnenchutney

Ein Chutney ist eine würzige Sauce aus der indischen Küche, welche aus Früchten hergestellt wird. Hier gibt es ein tolles Rezept mit Birne und Zimt!

Tomatenchutney

Tomatenchutney

Ein Rezept für ein Tomatenchutney, das als Aufstrich oder Dip zum Grill- oder Fondueabend schmeckt.

Möhren-Pastinaken-Chutney

Möhren-Pastinaken-Chutney

Das leckere Möhren-Pastinaken-Chutney passt gut zu Fleischgerichten und wird nach diesem Rezept auf Vorrat zubereitet.

Apfel-Chutney

Apfel-Chutney

Dieses köstliche Rezept muss man probieren! Das Apfel-Chutney passt perfekt zu gebackenem Camembert.

Bananen-Chutney

Bananen-Chutney

Wer ein ausgefallenes Rezept wünscht, sollte dieses unbedingt ausprobieren. Es entsteht ein Bananen-Chutney mit Ingwer und Ananas.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte