Tomatenchutney

Ein Rezept für ein Tomatenchutney, das als Aufstrich oder Dip zum Grill- oder Fondueabend schmeckt.

Tomatenchutney

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

600 g Tomaten
1 Stk Zwiebel, groß
1 Stk Chilischote
2 EL Olivenöl
50 ml Weißweinessig
50 g Zucker, braun
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
300 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Wasser zum Kochen bringen und die Tomaten damit kurz überbrühen. Diese dann kalt abschrecken, häuten und klein schneiden.
  2. Nun die Zwiebel pellen und klein hacken. Die Chili waschen, halbieren, die Samen entfernen und die Chili klein schneiden.
  3. In eine Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Die Chili, Tomaten, Essig und den Zucker hinzufügen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Das Tomatenchutney mit Salz und Pfeffer abschmecken und ausgekühlt genießen.

Ähnliche Rezepte

Ayurvedisches Petersilien-Chutney

Ayurvedisches Petersilien-Chutney

Ideal um etwas Abwechselung in die nächste Grillparty zu bringen. Dieses Rezept für Ayurvedisches Petersilien-Chutney überzeugt einfach jeden!

Birnenchutney

Birnenchutney

Ein Chutney ist eine würzige Sauce aus der indischen Küche, welche aus Früchten hergestellt wird. Hier gibt es ein tolles Rezept mit Birne und Zimt!

Apfel-Chutney

Apfel-Chutney

Dieses köstliche Rezept muss man probieren! Das Apfel-Chutney passt perfekt zu gebackenem Camembert.

Chili-Chutney

Chili-Chutney

Mit diesem Rezept entsteht ein Chutney aus Chilis, Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch, welches kombiniert mit Fisch oder Fleisch mundet.

Möhren-Pastinaken-Chutney

Möhren-Pastinaken-Chutney

Das leckere Möhren-Pastinaken-Chutney passt gut zu Schweinebraten sowie Wildgerichten und wird nach diesem Rezept auf Vorrat zubereitet.

Bananen-Chutney

Bananen-Chutney

Wer ein ausgefallenes Rezept wünscht, sollte dieses unbedingt ausprobieren. Es entsteht ein Bananen-Chutney mit Ingwer und Ananas.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte