Harissa selbst machen

Nach diesem Rezept können Sie eine Harissa selbst machen. Diese scharfe Gewürzpaste aus frischen Chilis stammt aus Nordafrika. Unbedingt probieren!

Harissa selbst machen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

130 g Chilischoten, rot, mild
2 Stk Knoblauchzehen, jung, klein
80 ml Olivenöl
0.5 TL Zitronenabrieb
2 EL Zitronensaft
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Kümmel, gemahlen
1 TL Koriander, gemahlen
2 EL Koriander, gehackt
1 Prise Salz
1 EL Olivenöl, zum Beträufeln
1 Stk Schraubglas, 250 ml
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Chilischoten waschen, trocken tupfen und - ohne die Kerne zu entfernen - jede Schote in 3-4 Stücke schneiden.
  2. Die Chilischoten in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und 12 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Danach in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  3. Währenddessen den Knoblauch abziehen und grob reiben. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Knoblauchabrieb darin etwa 1 Minute andünsten.
  4. Nun den gemahlenen Koriander, den Kreuzkümmel und den Kümmel zum Knoblauch geben und 1 weitere Mitnute mitdünsten.
  5. Anschließend die gekochten Chilis hinzufügen und alles weitere 2-3 Minuten dünsten. Den Topf vom Herd nehmen und alles mit einem Schneidstab fein pürieren. Das Püree in eine Schüssel umfüllen, den Zitronenabrieb und -saft unterrühren und mit Salz würzen.
  6. Die Gewürzpaste etwa 20 Minuten abkühlen lassen, dann den frischen Koriander unterrühren. Zuletzt in ein Schraubglas füllen, eine dünne Schicht Olivenöl daraufgeben und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Wenn Sie von nun an Ihre Harissa selbst machen, legen Sie sich gleich einen Vorrat an. Die Gewürzpaste hält sich im Kühlschrank mindestens 1 Monat und eignet sich auch als kleines Geschenk für kochende Freunde.

Beispielsweise schmecken Hähnchenteile, die mit Harissa eingerieben und auf Gemüse im Backofen gegart werden, unglaublich gut. Probieren Sie es aus!

Ähnliche Rezepte

Champignonsauce

Champignonsauce

Eine köstliche Champignonsauce ist rasch zubereitet und verleiht zahlreichen Gerichten einen unverwechselbaren Geschmack.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

Helle Sosse

Helle Sosse

Helle Sosse ist vielseitig verwendbar, beispielsweise zu Fisch, Gemüse und Fleisch und ist im Nu zubereitet. Hier das einfache Rezept.

Rotweinsoße

Rotweinsoße

Mit der leckeren Rotweinsoße können Fleischgerichte verfeinert werden. Bei diesem leichten Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte