Hessisches Bauernbrot

Nach dem Rezept können ein großes Brot oder zwei kleine Hessische Bauernbrote hergestellt werden. Die Größe ist nicht entscheidend, nur der Geschmack.

Hessisches Bauernbrot

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
210 Minuten

Zutaten für 1 Portionen

200 ml Wasser, lauwarm
125 ml Apfelwein
1 EL Honig, flüssig
400 g Weizenmehl
250 g Roggenmehl (Typ 1150)
1 EL Salz
1 EL Brotgewürz (Reformhaus)
1 Stk Backpapier

Zutaten Für den Vorteig

0.5 Wf Hefe, frisch
150 ml Wasser, lauwarm
100 g Weizenmehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Vorteig zunächst das Wasser lauwarm erwärmen und mit dem Weizenmehl, dem Honig und der Hefe in eine Schüssel geben. Alles zu einem Brei verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort c.a 30 Minuten gehen lassen.
  2. Anschließend das Weizenmehl, das Roggenmehl, Wasser, den Apfelwein, Salz und das Brotgewürz zum Vorteig geben, alles mit einer Küchenmaschine gut verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort weitere ca. 60 Minuten gehen lassen.
  3. Nach dieser Zeit den Teig noch einmal gut durchkneten und zu einem großen oder zwei kleinen Brotlaiben formen. Abgedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Brotteig auf das Backpier setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten anbacken.
  5. Nach dem Anbacken die Backofen-Temperatur auf 175 °C Ober-/Unterhitze reduzieren und das Brot weitere ca. 50 Minuten backen. Das Hessische Bauernbrot aus dem Ofen nehmen und auf einem Backgitter auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Das Brot erhält eine besonders schöne Kruste, wenn während des Backvorgangs eine Auflaufform mit Wasser auf den Backofenboden gestellt wird.

Ähnliche Rezepte

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Der hessische Gourmet-Flammkuchen schmeckt grandios und dabei ist das Rezept schnell und einfach umzusetzen. Ein toller Imbiss zu einem Glas Wein.

Handkäse mit Musik

Handkäse mit Musik

Handkäse mit Musik ist ein Rezept aus der traditionellen Frankfurter Küche. Der magere Käse, der Essig und der Apfelwein helfen auch beim Abnehmen.

Haddekuche

Haddekuche

In der kalten Winterzeit passt der Haddekuche gut zu Glühwein oder heißem Kakao. Nach diesem Rezept sind die leckeren Teig-Rhomben schnell zubereitet.

Waldecker Käsewähe

Waldecker Käsewähe

Das Rezept für die Waldecker Käsewähe ist einfach und schnell zubereitet und die Zutaten findet man meist in jeder Speisekammer.

Schmierkuchen

Schmierkuchen

Hessen ist berühmt für seine oft deftigen Blechkuchen. Hier ist ein Rezept für einen herzhaften Schmierkuchen, das einfach zuzubereiten ist.

Frankfurter Grüne Soße

Frankfurter Grüne Soße

Ein Klassiker der süddeutschen Küche ist Frankfurter Grüne Soße. Dieses Rezept zeigt die Zubereitung Schritt für Schritt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte