Hirse-Curry-Taler

Diese Hirse-Curry-Taler sind wirklich der Hit. Dieses Rezept nutzt Hirse und Gemüse für leckere Bratlinge.

Hirse-Curry-Taler

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
60 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

300 ml Gemüsebrühe
1 TL Salz
1 EL Curry
125 g Hirse
2 Stk Möhren
1 Stg Porree
1 Stk Ei
100 g Semmelbrösel
1 Msp Pfeffer
8 EL Öl
1 Msp Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Gemüsebrühe mit dem Salz und dem Currypulver zum Kochen bringen. Die Hirse hineingeben und für ca. 10 Minuten kochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Möhren schälen und raspeln. Den Porree putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Dann das Gemüse zu der Hirse geben und für 20 Minuten ziehen lassen. Im Anschluss in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.
  3. Dann 4 EL Semmelbrösel und das Ei unter die abgekühlte Masse kneten und mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen.
  4. Aus dieser Masse 12 Taler formen und in den restlichen Semmelbröseln wenden.
  5. Das Öl in der Pfanne stark erhitzen. Die Hirse-Curry-Taler nach und nach von jeder Seite für ca. 4 Minuten braten, sodass sie schön knusprig werden.

Ähnliche Rezepte

Krustenbraten vom Schwein

Krustenbraten vom Schwein

Der Krustenbraten vom Schwein ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Kasselerbraten

Kasselerbraten

Ein einfaches und tolles Gericht gelingt Ihnen mit diesem Rezept. Ihre Familie wird von dem Kasselerbraten begeistert sein.

Sauerbraten

Sauerbraten

Sauerbraten ist ein tolles Gericht der deutschen Hausmannskost. Mit diesem Rezept gelingt die süß-saure Spezialität.

Linsenbratlinge mit Joghurtsauce

Linsenbratlinge mit Joghurtsauce

Dieses vegetarische Rezept für Linsenbratling mit Joghurtsauce schmeckt pikant und deliziös. Ein tolles und schnelles Gericht.

Rote Bete mit Birnen

Rote Bete mit Birnen

Rote Bete ist ein sehr gesundes Gemüse! Mit diesem Rezept in Kombination zu Birnen erfahren Sie ein Geschmackserlebnis der besonderen Art!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte