Pikanter Hirsekuchen mit Joghurtsauce

Dieser herzhafte Kuchen mit Hirse, Paprika und Quark lässt sich wunderbar vorbereiten und schmeckt saftig und gut. Hier das etwas andere Kuchen-Rezept.

Pikanter Hirsekuchen mit Joghurtsauce

Bewertung: Ø 4,5 (20 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

200 g Quark
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, frisch gemahlen
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Cayennepfeffer
1 Stk Paprika, rot
2 Stk Frühlingszwiebeln
4 Stk Eier
1 Stk Paprika, grün
1 TL Butter, für die Form
15 g Paniermehl, für die Form
15 g Hirse, für die Form

Zutaten für die Hirse

200 g Hirse
500 ml Gemüsebrühe

Zutaten für die Joghurtsauce

150 g Feta
250 g Naturjoghurt
1 Bund Schnittlauch
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Hirsekuchen mit Joghurtsauce zuerst die Hirse in einem Sieb gründlich waschen, dann die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, die Hirse hinzufügen und für ca. 20 Minuten kochen lassen.
  2. Anschließend die gekochte Hirse in eine Schüssel füllen und für ca. 1 Stunde abkühlen lassen.
  3. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  4. In der Zwischenzeit eine Napfkuchenform (oder eine andere Backform) mit etwas Butter einfetten und mit Paniermehl sowie mit ein wenig ungekochter Hirse ausstreuen.
  5. Nun die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und sehr klein schneiden.
  6. Anschließend die Paprika- sowie Frühlingszwiebelstücke zusammen mit dem Quark unter der gekochten Hirse mischen.
  7. Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Eischnee aufschlagen. Das Eigelb unter die Hirsemasse mischen.
  8. Dann vorsichtig den Eischnee unterheben und mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Cayennepfeffer kräftig würzen.
  9. Nun die Hirsemasse in die vorbereitete Napfkuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 60 Minuten backen.
  10. In der Zwischenzeit die Joghurtsauce zubereiten: Hierfür den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
  11. Den Feta sowie den Joghurt in eine Schüssel geben, glatt rühren, dann den Schnittlauch hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  12. Zum Schluss den gebackenen Hirsekuchen abkühlen lassen, aus der Form stürzen, in passende Portionen schneiden und zusammen mit der Joghurtsauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Hirse-Curry-Taler

Hirse-Curry-Taler

Diese Hirse-Curry-Taler sind wirklich der Hit. Dieses Rezept nutzt Hirse und Gemüse für leckere Bratlinge.

Hirselaibchen mit Gemüse

Hirselaibchen mit Gemüse

Hirselaibchen mit Gemüse sind ein gesundes Mittagessen, das auch Kindern gut schmeckt. Ein einfaches Rezept mit vielen positiven Inhaltsstoffen.

Hirse-Kompott mit Apfel-Zimt

Hirse-Kompott mit Apfel-Zimt

Lust auf ein gesundes, leckeres Frühstück? Dieses Rezept für ein Hiserkompott mit Äpfeln und Zimt ist der perfekte Start in den Tag

Hirseplätzchen mit Porreegemüse

Hirseplätzchen mit Porreegemüse

Mit diesem Rezept bringt man etwas besonders leckeres auf den Tisch. Die knusprigen Hirseplätzchen mit Porreegemüse kommen ohne Fleisch aus.

Einfache Hirselaibchen

Einfache Hirselaibchen

Einfache Hirselaibchen sind vegetarisch und liefern wertvolle Nährstoffe. Außerdem sind sie lecker, denn das Rezept würzt sie mit Käse und Kräutern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte