Indische Currymarinade

Im Nu und ohne viel Aufwand gelingt mit diesem Rezept eine indische Currymarinade - ideal für vegane Gerichte.

Indische Currymarinade

Bewertung: Ø 4,5 (30 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
20 ml Sonnenblumenöl
1 TL Sambal Oelek
1 TL Currypulver
1 Prise Salz
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Ingwerpulver
0.25 TL Zitronenabrieb
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die indische Currymarinade zuerst die frische Knoblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse in eine kleine Schüssel drücken.
  2. Im Anschluss die Knoblauchstücke mit dem Currypulver, Sambal Oelek, Salz, Pfeffer, Ingwerpulver, Zitronenabrieb sowie Sonnenblumenöl gut verrühren.

Tipps zum Rezept

Diese indische Currymarinade passt toll zu Tofuwürfeln oder zu Fleischersatz aus Soja oder Seitan. Aber auch zum Braten ist diese gut geeignet.

Wer keinen frischen Knoblauch verwenden möchte, kann auch einfach auf Knoblauchpulver oder Knoblauchsalz zurückgreifen.

Ähnliche Rezepte

Kräuter-Marinade für Fleisch

Kräuter-Marinade für Fleisch

Eine köstliche Marinade für Fleisch gelingt mit dem einfachen Rezept für Kräuter-Marinade - perfekt für die Grillsaison.

Kräuter-Marinade

Kräuter-Marinade

Wer es gerne kräftig mag, kann das Rezept der Kräuter-Marinade noch mit dunklem Bier verfeinern.

Ingwer-Limetten-Öl mit Chili

Ingwer-Limetten-Öl mit Chili

Dieses selbstgemachte Ingwer-Limetten-Öl mit Chili ist ein wahrer Schatz im Glas. Dabei ist dies schnell gemacht und eignet sich als Geschenk sehr gut

Scharfe Tofumarinade

Scharfe Tofumarinade

Mit diesem Rezept kann im Nu eine herrlich pikante Marinade für Tofugerichte hergestellt werden - für mehr Geschmack.

Exotisch süße Tofumarinade

Exotisch süße Tofumarinade

Wie auch bei Fleisch, kann Tofu durch süße Aromen genial verfeinert werden. Mit diesem Rezept gelingt eine edle Marinade mit verführerischer Süße.

Curry-Chia-Marinade für Tofu

Curry-Chia-Marinade für Tofu

Mit diesem Rezept für Curry-Chia-Marinade kann man Tofu perfekt für fernöstliche Pfannengerichte aufpeppen. Das geht einfach und schnell.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte