Geflügelmarinade mit Erdnussbutter

Diese einfache Marinade mit Gewürzen und Erdnussbutter eignet sich perfekt zum Marinieren von Geflügelfleisch. Hier das Rezept.

Marinade mit Erdnussbutter

Bewertung: Ø 4,3 (46 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Ingwer, frisch, etwa 5 cm
5 Stk Knoblauchzehen
1 EL Sesam
180 ml Kokosmilch (Dose)
1 TL Currypaste, grün
1 Prise Sternanis, gemahlen
1 Prise Koriander, gemahlen
1 EL Sojasauce
1 Prise Chilipulver
4 TL Erdnussbutter
2 EL Honig
1 TL Limettensaft
1 EL Sesamöl
0.5 TL Fenchelsamen
1 Prise Gewürznelke, gemahlen
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Ingwer schälen und fein reiben. Die Knoblauchzehen abziehen und ganz fein hacken.
  2. Danach Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und Sesam, Ingwer sowie Knoblauch darin andünsten.
  3. Dann mit der Kokosmilch ablöschen, Koriander, Chilipulver, Currypaste, Sternanis, Fenchelsamen, Pfeffer, Gewürznelken, Sojasauce, Erdnussbutter, Honig und Limettensaft hinzufügen, aufkochen lassen und alles gut verrühren.
  4. Nun die Marinade von der Kochplatte nehmen, abkühlen lassen und anschließend das Fleisch damit marinieren.

Ähnliche Rezepte

Kräuter-Marinade

Kräuter-Marinade

Wer es gerne kräftig mag, kann das Rezept der Kräuter-Marinade noch mit dunklem Bier verfeinern.

Ingwer-Limetten-Öl mit Chili

Ingwer-Limetten-Öl mit Chili

Dieses selbstgemachte Ingwer-Limetten-Öl mit Chili ist ein wahrer Schatz im Glas. Dabei ist dies schnell gemacht und eignet sich als Geschenk sehr gut

User Kommentare

Ähnliche Rezepte