Käsekuchen mit Schokolade

Dieser Käsekuchen mit Schokolade sieht zwar sehr aufwendig aus, ist aber einfach und schnell zubereitet.

Käsekuchen mit Schokolade

Bewertung: Ø 4,4 (47 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

5 Stk Eier
1 Schuss Rum
3 EL Süßstoff
250 g Zartbitterkonfitüre
3 Tr Vanillearoma
250 g Magerquark
500 g Frischkäse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den feinen Käsekuchen mit Schokolade zuerst den Ofen auf 170 Grad vorheizen und eine runde Silikonform bereitstellen.
  2. Nun den Frischkäse mit dem Quark und den Eiern gut verrühren bis eine cremige Masse entsteht.
  3. Nun Rum, Süßstoff und das Vanillearoma hinzufügen, gut unterrühren und den Teig in zwei Schüsseln aufteilen. Die Konfitüre im Wasserbad schmelzen und in eine Schüssel unter den Teig rühren.
  4. Von den Cremes abwechselnd je 2 EL mittig auf den Bröselboden geben, so dass helle und dunkle Ringe entstehen.
  5. Nun abwechselnd je 3 Esslöffel von der hellen und die dunklen Masse mittig in die Silikonform füllen und für 40-45 Minuten im Backofen backen.

Ähnliche Rezepte

Käsekuchen mit Mürbteig

Käsekuchen mit Mürbteig

Käsekuchen mit Mürbteig ist ein klassisches Rezept für saftigen Quarkkuchen. Die Zubereitung ist denkbar einfach.

Johannisbeer-Käsekuchen

Johannisbeer-Käsekuchen

Die fruchtigen Johannisbeeren harmonieren perfekt mit der süßen Quarkcreme. Dieses Rezept für Johannisbeer-Käsekuchen ist ideal für den Sommer.

Low Carb Cheesecake

Low Carb Cheesecake

Der Cheesecake ist arm an Kohlenhydraten und ein optimales Rezept für die Low Carb Ernährungsform.

New York Cheesecake

New York Cheesecake

Mit diesem Rezept gelingt der beliebte New York Cheesecake einfach und schnell. Dieser Kuchen ist ein Genuss!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte