Omas Käsekuchen

Mit diesem Rezept gelingt die Zubereitung von Omas Käsekuchen mit selbst hergestelltem Käse. Ein Genuss zur Kaffeezeit.

Omas Käsekuchen

Bewertung: Ø 4,4 (1.310 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

60 g Mehl
1 Pk Vanillezucker
500 g Quark
130 g Zucker
3 Stk Eier
130 g Butter, oder Margarine
0.5 TL Backpulver
1 Schuss Zitronensaft
2 EL Puderzucker, zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diesen einfachen Käsekuchen aus Omas Küche alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen.
  2. Danach eine Springform (18 oder 20 cm) mit Butter ausfetten und den Backofen auf 170 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  3. Nun die Quarkmasse in die Springform füllen und im Backofen für rund 50 Minuten backen. Den Kuchen noch für ein paar Minuten im Backofen lassen, damit er nicht zusammenfällt.
  4. Den fertigen Käsekuchen mit Puderzucker bestreuen. Nach Belieben mit Marmelade, frischen Früchten oder einer großen Portion geschlagener Sahne genießen.

Ähnliche Rezepte

Amerikanischer Käsekuchen

Amerikanischer Käsekuchen

Bei diesem Rezept für einen köstlichen Amerikanischen Käsekuchen wird ein Butterkeksboden sowie eine Frischkäsecreme zubereitet.

Cheesecake mit Keksboden

Cheesecake mit Keksboden

Wer diesen Cheesecake mit Keksboden heute servieren will, muss ihn gestern schon backen. Das Rezept ist easy, benötigt aber eine sehr lange Ruhezeit.

Käsekuchen mit Schokolade

Käsekuchen mit Schokolade

Dieser Käsekuchen mit Schokolade sieht zwar sehr aufwendig aus, ist aber einfach und schnell zubereitet.

Käsekuchen ohne Mehl

Käsekuchen ohne Mehl

Dieses Rezept für Käsekuchen ohne Mehl wird jeder lieben, der an Glutenunverträglichkeit leidet. Dabei wird dieser Kuchen ganz ohne Boden gebacken.

Käsekuchen mit Baiser

Käsekuchen mit Baiser

Käsekuchen mit Baiser wird auch als Goldtröpfchentorte bezeichnet und ist ein Dessert der besonderen Art.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel