Käsekuchen mit Grieß

Bei diesem Rezept für Käsekuchen mit Grieß harmonieren der Quark und der Grieß besonders gut.

Käsekuchen mit Grieß

Bewertung: Ø 4,1 (132 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 kg Magerquark
6 Stk Eier
1 Pk Backpulver
8 EL Grieß
250 g Margarine
3250 g Zucker
1 Stk Zitrone, Saft
1 EL Butter für die Form
1 Prise Paniermehl für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Käsekuchen mit Grieß die Margarine mit dem Zucker gut verrühren und nach und nach die Eier dazugeben. Dabei jedes Ei ca. 1 Minute lang unterrühren.
  2. Den Grieß mit dem Backpulver mischen und unter die Eiermasse rühren.
  3. Zum Schluss den Quark und den Zitronensaft hinzufügen und alles zu einer glatten Masse verrühren.
  4. Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform geben und bei 200 Grad (Heißluft ) ca. 1,5 Stunden backen.

Tipps zum Rezept

So schmeckt es noch besser: 1 Dose Mandarine-Orangen abtropfen lassen und vor dem Backen sanft unter den Teig heben.

Ähnliche Rezepte

Johannisbeer-Käsekuchen

Johannisbeer-Käsekuchen

Die fruchtigen Johannisbeeren harmonieren perfekt mit der süßen Quarkcreme. Dieses Rezept für Johannisbeer-Käsekuchen ist ideal für den Sommer.

Käsekuchen mit Schokolade

Käsekuchen mit Schokolade

Dieser Käsekuchen mit Schokolade sieht zwar sehr aufwendig aus, ist aber einfach und schnell zubereitet.

Low Carb Cheesecake

Low Carb Cheesecake

Der Cheesecake ist arm an Kohlenhydraten und ein optimales Rezept für die Low Carb Ernährungsform.

New York Cheesecake

New York Cheesecake

Mit diesem Rezept gelingt der beliebte New York Cheesecake einfach und schnell. Dieser Kuchen ist ein Genuss!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte