Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln sind eine bedeutende Zutat für einen tollen Burger. Mit diesem Rezept zaubern Sie ihre eigenen aus der Pfanne.

Karamellisierte Zwiebeln

Bewertung: Ø 4,6 (41 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk große, spanische Zwiebel
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
2 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die karamellisierten Zwiebeln zunächst die Zwiebel pellen und in dünne Ringe (5 mm) schneiden.
  2. Das Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln hineingeben und mit Salz bestreuen. Unter gelegentlichem Umrühren für ca. 20 Minuten braten, bis sie dunkelbraun sind.

Ähnliche Rezepte

Gebratener Pak Choi

Gebratener Pak Choi

Pak Choi schmeckt nicht nur in Nudelpfannen richtig gut, sondern kann auch als Beilage so genossen werden. Hier ein einfaches Rezept dazu.

Möhrengemüse

Möhrengemüse

Dieses köstliche, schnell gemachte Möhrengemüse ist ein Rezept, das ideal als Beilage zu vielen Gerichten passt.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte