Kartoffel-Gurkensalat

Der Kartoffel-Gurkensalat schmeckt vor allem im Sommer sehr erfrischend und geht auch als vegetarische Hauptspeise durch.

Kartoffel-Gurkensalat

Bewertung: Ø 4,2 (13 Stimmen)
60 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln, festkochende
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
1 Stk Salatgurke

Zutaten für das Salatdressing

200 ml Gemüsebrühe
5 EL Olivenöl
1 Schuss Essig
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser für ca. 15-20 Minuten, bissfest kochen, durch ein Sieb abgießen, ein wenig abkühlen lassen, pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Gurken, unter heißem Wasser, waschen, den Strunk entfernen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden bzw. mit einer Gemüsehobel hobeln. Den Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Für das Salatdressing ein wenig Gemüsebrühe mit Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren.
  4. Anschließend die Kartoffeln, Gurken und Zwiebelstücke in eine Schüssel geben, mit dem Salatdressing übergießen, gut durchrühren und für rund 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich kann man den Salat auch noch mit frischen, fein gehackten Kräutern (z.B. Dill, Thymian, Kresse, usw.) verfeinern.

Ähnliche Rezepte

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

Dieser Italienische Nudelsalat schmeckt sowohl als Vorspeise aber auch als Snack. Zudem erinnert dieses einfache Rezept Urlaub, Strand und Meer.

Schichtsalat

Schichtsalat

Schichtsalat ist einfach ein Hit auf jeder Feier und Party. Das Rezept ist schnell gemacht, kann am Vortag zubereitet werden und schmeckt einfach toll

Heringssalat

Heringssalat

Äpfel, Gurken und ein köstliches Sahnedressing verleihen dem Heringssalat bei diesem Rezept einen unglaublichen Geschmack.

Reissalat

Reissalat

Hier mal ein etwas anderes Salatrezept. Reissalat schmeckt einfach gut und ist leicht in der Zubereitung.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser köstliche Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu Fleisch. Das Rezept wird mit einer köstlichen Marinade verfeinert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte