Kartoffel-Lachs-Gratin

Leckere Rosmarin-Kartoffeln und Lachs mit Zwiebel und Knoblauch werden mit Mozzarella gratiniert - ein Rezept für Feinschmecker.

Kartoffel-Lachs-Gratin

Bewertung: Ø 4,5 (100 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Lachsfilet
700 g Kartoffeln, festkochende
1 Stk Zwiebel
1 zw Rosmarin
2 Stk Knoblauchzehen
250 g Schlagsahne
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
200 g Mozzarella
1 EL Butter, für die Auflaufform
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Kartoffel-Lachs-Gratin zunächst die Kartoffeln waschen und ungeschält in einem Topf mit Salzwasser bissfest (ca. 15-20 Minuten) kochen, danach schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Butter befetten.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und hacken. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln vom Stiel lösen.
  4. Danach die Zwiebel- und Knoblauchstücke, den Rosmarin und die Sahne gut vermischen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  5. Nun das Lachsfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in dünne Streifen schneiden, mit ein wenig Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Anschließend die Kartoffelscheiben abwechselnd mit den Lachsstückchen fächerartig in die vorbereitete Auflaufform schichten und mit der Sahnemischung übergießen.
  7. Nun das Kartoffel-Lachs-Gratin für ca. 8 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  8. In der Zwischenzeit den Mozzarella abgießen, in Scheiben schneiden, auf den Lachs legen und das Ganze erneut für ca. 5 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni

Da schmilzt nicht nur der Käse dahin: Das Rezept für Käse-Makkaroni lässt niemanden kalt.

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist nach diesem Rezept einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Außerdem ist es superlecker.

Kartoffelgratin ohne Ei

Kartoffelgratin ohne Ei

Dieses Kartoffelgratin ohne Ei ist eine feine Beilage, die gut schmeckt und darüber hinaus auch noch preiswert ist. Versuchen Sie unser Rezept!

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Ein leckeres Rezept für Nudelauflauf kommt immer gut an, besonders wenn er so gut schmeckt wie dieser Makkaroniauflauf mit Zucchini.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte