Kartoffelauflauf mit Rucola

Leicht pfeffriger Rucola, Knoblauch und Mandeln harmonieren in diesem Rezept für einen Kartoffelauflauf mit Rucola.

Kartoffelauflauf mit Rucola

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
70 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

80 g Rucola
800 g Kartoffeln, festkochend
2 EL Sonnenblumenöl
500 ml Sahne
50 g Mandeln, gehobelt
2 Stk Knoblauchzehen
4 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 Schuss Öl, für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Dabei ständig rühren, damit diese nicht anbrennen.
  2. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine Auflaufform mit Öl sorgfältig auspinseln.
  3. Anschließend die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Rucola waschen und gut trocken tupfen oder schleudern.
  4. Die beiden Knoblauchzehen schälen und fein würfeln, danach in der gefetteten Auflaufform verteilen und 2 bis 3 Prisen Salz darüberstreuen.
  5. Eine Hand vom Rucola und die Kartoffelscheiben in der Auflaufform schichten. Mit 2/3 der Sahne übergießen und frisch geriebener Muskatnuss würzen.
  6. Die gehobelten Mandeln auf den Auflauf streuen.
  7. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 45 Minuten backen. Dabei nach etwa 25 Minuten den Parmesan über den Auflauf geben
  8. Den restlichen Rucola klein schneiden und mit der übrigen Sahne vermengen. Mit etwas Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Zuletzt die Mischung auf den fertigen Auflauf geben.

Tipps zum Rezept

Fleischliebhaber können etwas gewürfelten und kross angebratenen Schinken über den Kartoffelauflauf mit Rucola geben.

Ähnliche Rezepte

Kirschenmichel

Kirschenmichel

Kirschenmichel ist ein tolles Rezept, um altbackene Brötchen sinnvoll und gut zu verwerten.

Auflauf mit Gemüse

Auflauf mit Gemüse

Der Auflauf mit Gemüse ist einfach in der Zubereitung, gesund und schmeckt hervorragend.

Sauerkirschauflauf

Sauerkirschauflauf

Zu den besten süßen Aufläufen gehört zweifellos der Sauerkirschauflauf. Das Rezept kann auch abgeändert werden, indem man Himbeeren verwendet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte