Knoblauchöl mit Ingwer

Geschmack im Überfluss! Mit diesem einfachen Rezept zauberst Du ein Ingwer-Knoblauch-Öl, das im jedes Gericht vor Aromen explodieren lässt.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1.5 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel, klein
1 Stk Ingwer, etwa würfelgroß
1 Prise Pfeffer
2 TL Sojasauce
5 EL Sesamöl, alternativ anderes Pflanzenöl
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
0.5 TL Kurkuma
0.5 TL Currypulver, mild
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn das Sesamöl in eine Pfanne geben, erhitzen, Knoblauch schälen, kleinschneiden, hineingeben, Zwiebel schälen, schneiden und hinzufügen; dann bei mittlerer Hitze schwitzen lassen.
  2. Daraufhin den Ingwer schälen, zerhäckseln und gemeinsam mit Sojasauce, Pfeffer, Paprikapulver, Kurkuma sowie Currypulver dazugeben.
  3. Zum Abschluss das Knoblauchöl mit Ingwer weitere 10 Minuten sanft köcheln lassen, ohne dass die festen Bestandteile anbraten und so ihre Aromen perfekt entfalten können.

Tipps zum Rezept

Dieses Knoblauchöl kann nicht nur als Dressing oder Sauce verwendet werden, sondern funktioniert zugleich auch als Basis für Currys oder Pfannengerichte, die direkt in der Pfanne als One-Pot zubereitet werden können.

Ähnliche Rezepte

Veganes Erdnussdressing

Veganes Erdnussdressing

Dieses tolle Vegane Erdnussdressing schmeckt wunderbar nussig und zugleich pikant. Das Rezept ist zuckerfrei, vegan und schnell zubereitet.

Dressing mit Balsamico und Ahornsirup

Dressing mit Balsamico und Ahornsirup

Dieses super einfache und zugleich leckere Dressing mit Balsamico und Ahornsirup ist toll für nahezu jeden Salat. Das Rezept benötigt nur 5 Zutaten.

Italian-Dressing

Italian-Dressing

Dieses Rezept für ein perfektes Italian-Dressing eignet sich perfekt, um einen leckeren Salat mit Urlaubsfeeling zuzubereiten.

Meerrettich-Dressing

Meerrettich-Dressing

Bühne frei für Meerrettich. Mit diesem Rezept entsteht ein leckeres Salat-Dressing aus Crème fraîche und Meerrettich.

Dressing für Kopfsalat

Dressing für Kopfsalat

Das Dressing für Kopfsalat ist wie gemacht für dessen zarte Blätter, passt aber auch zu anderen Blattsalaten. Hier ist das erfrischende Rezept dafür.

Dressing für Wurstsalat

Dressing für Wurstsalat

Ein Dressing für Wurstsalat darf gern bodenständig sein. Deshalb verwendet unser Rezept einfache Zutaten, die den Geschmack unterstreichen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte