Knüppelkuchen mit Backpulver

Knusprige Knüppelkuchen mit Backpulver lassen sich nach diesem Rezept schnell vorbereiten. Ein wenig Zeit nehmen das Feuer und die Stöcke in Anspruch.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

700 g Mehl (Weizen- oder Dinkelmehl)
2 Pk Backpulver
1 TL Salz
100 g Butter, weich
2 Stk Eier, Gr. M
300 ml Milch
1 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst ein Feuer in einer Feuerschale oder einem Holzkohlegrill entfachen.
  2. Anschließend 12 nicht zu dünne Stöcke von Haselnuss oder Birke an einem Ende entrinden, dann mit einem Messer anspitzen und fest mit Alufolie umwickeln.
  3. Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen. Dann die Butter und die Eier hinzufügen und verrühren.
  4. Zuletzt die Milch dazugeben und mit den Knethaken einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  5. Eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben, den Teig darauf setzen, in 12 Teigstücke teilen und jedes Stück zu einem Strang rollen.
  6. Die Teigstränge rund um die Stockspitze wickeln und über der heißen Glut drehend in etwa 10 Minuten goldbraun backen.
  7. Die fertigen Knüppelkuchen mit Backpulver entweder gleich vom Stock vernaschen oder abziehen und zu Salat oder gegrillten Würstchen servieren.

Ähnliche Rezepte

Schokocookies

Schokocookies

Schokocookies sind schnell gemacht und schmecken jedem - ob Groß oder Klein. Hier das einfache Rezept dazu.

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

Zwiebelkuchen ohne Ei

Zwiebelkuchen ohne Ei

Aus wenigen Zutaten lässt sich nach diesem Rezept ein wunderbarer Zwiebelkuchen ohne Ei zubereiten, der sowohl warm als auch kalt gut schmeckt.

Früchtebrot

Früchtebrot

Saftig und geschmackvoll ist dieses Früchtebrot. Hier das tolle Rezept mit getrockneten Früchten, Nüssen und Zimt!

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Baiser-Nuss-Schnitten

Baiser-Nuss-Schnitten

Diese Baiser-Nuss-Schnitten machen nicht nur optisch etwas her, sondern schmecken auch sehr gut. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte